Anzeige
Promiflash Logo
Wahlkampagne unterbrochen: Kanye West ist wieder bei KimGetty ImagesZur Bildergalerie

Wahlkampagne unterbrochen: Kanye West ist wieder bei Kim

24. Aug. 2020, 15:01 - Promiflash

Die Sehnsucht nach seiner Familie war wohl zu groß! Kanye West (43) treibt zurzeit mit voller Kraft seine politische Karriere voran. Der Rapper möchte nämlich in die Fußstapfen von Donald Trump (74) treten und US-Präsident werden. Dafür rührt er bereits ordentlich die Werbetrommel und entwickelt auf seiner Ranch im US-Bundesstaat Wyoming eine Kampagne für den Wahlkampf. Aber weil seine Frau Kim Kardashian (39) und die vier gemeinsamen Kids im kalifornischen Los Angeles sind, gönnte er sich nun eine Auszeit, um sie dort zu besuchen.

Das plauderte ein Insider gegenüber dem People-Magazin aus. Demnach habe sich der Musiker am vergangenen Wochenende in den Flieger gesetzt, um ein paar Tage mit seinen Liebsten zu verbringen. "Er ist immer noch damit beschäftigt, an seiner Musik und seiner Präsidentschaftskampagne zu arbeiten, aber er hat die Kinder wirklich vermisst und sich auf den Weg nach L.A. begeben, um sie zu sehen", betonte die anonyme Quelle. Somit habe sich die Familie eine schöne Zeit in ihrem Haus in dem Örtchen Hidden Hills bei Los Angeles gemacht.

Ob der 43-Jährige seiner besseren Hälfte damit zeigen will, wie wichtig ihm seine Ehe ist? Zuletzt kursierten immer wieder Gerüchte, dass Kim schon an Scheidung gedacht hat. Aber: "Das Letzte, was sie will, ist, mit vier Kindern geschieden zu sein. Sie weiß, dass es ihr finanziell gut gehen wird, aber sie ist um die Kinder und die Partnerschaft besorgt", betonte ein Vertrauter erst vor wenigen Wochen.

Getty Images
Kanye West, Rapper
Getty Images
Kanye West im Oktober 2019
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West
Glaubt ihr, dass Kanyes politische Ambitionen ihn seine Ehe kosten könnten?260 Stimmen
199
Ja, auf jeden Fall!
61
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de