Traurige Nachrichten aus Steven Spielbergs (73) Familienkreis! Nicht nur als international gefeierter Regisseur hat sich der US-Amerikaner in der Filmbranche einen Namen gemacht – er ist auch bekannt für seinen Einsatz im gemeinnützigen Bereich. Für seine Organisation, die Shoah Foundation, arbeitete auch sein Vater Arnold (103) mit großer Begeisterung. Der jüdische Einwanderer aus der Ukraine bekam 2012 sogar den Inspiration Award der Stiftung verliehen. Jetzt herrscht allerdings traurige Gewissheit: Mit 103 Jahren ist Arnold verstorben.

In einem Statement, das den amerikanischen Medien vorliegt, richtet sein Sohn letzte, rührende Worte an den Verstorbenen: "Du bist unser Herz, du bist unser Zuhause." In seinem Beruf des Elektoringenieurs habe sein Elternteil Großes geschaffen und so dafür gesorgt, immer in Erinnerung zu bleiben. "Wenn ich eine Playstation sehe oder ein Handy – vom kleinsten Taschenrechner bis zum iPad – sehe ich meinen Vater und sage: 'Mein Papa und ein Team voller Genies haben den Grundstein gelegt'", meint Steven. An was Arnold gestorben ist, geht aus den Berichten nicht hervor.

Aber nicht nur der Filmemacher, auch seine Schwestern Anne, Nancy und Sue haben sich nach dem Tod des 103-Jährigen zu Wort gemeldet. "Danke für unser Leben, wir lieben dich Dad, Daddy, Daddelah", verabschiedeten sie sich von ihm. Seine letzten Momente soll der vierfache Vater im Kreise seiner Liebsten verbracht haben.

Arnold Spielberg, Vater von Steven Spielberg
Getty Images
Arnold Spielberg, Vater von Steven Spielberg
Regisseur Steven Spielberg und sein Vater Arnold
Getty Images
Regisseur Steven Spielberg und sein Vater Arnold
Steven und Arnold Spielberg 2006
Getty Images
Steven und Arnold Spielberg 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de