Anzeige
Promiflash Logo
Öko-Nagellack: "Die Höhle der Löwen"-Traumdeal platzte noch!TVNOW / Stefan GregorowiusZur Bildergalerie

Öko-Nagellack: "Die Höhle der Löwen"-Traumdeal platzte noch!

1. Sep. 2020, 11:01 - Sharone B.

Diesen Ausgang hätte niemand erwartet! Am Montagabend startete die Tüftlershow Die Höhle der Löwen in die achte Staffel. Die Auftaktfolge hatte es mächtig in sich: Die Investoren zeigten sich von dem ökologischen Nagellack-Startup Gitti derart begeistert, dass jeder einzelne von ihnen ein Gebot abgab – und obendrauf waren alle identisch: 300.000 Euro für acht Prozent der Firmenanteile. Das gab es tatsächlich noch nie in dem Format! Am Ende bekam Löwin Judith Williams (48) den Zuschlag. Doch es sollte zu einer überraschenden Wendung kommen: Der Gitti-Deal ist geplatzt!

Das enthüllte Gründerin Jennifer Baum-Minkus im Interview mit dem Onlinemagazin Gruenderszene. "Nach regem Austausch mit Judith Williams ist dieser Deal mit ihr aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zustande gekommen", erklärte die 35-Jährige. Doch was ist genau vorgefallen? "Nach unserem Deal vor der Kamera wollte sie bei den anschließenden Gesprächen eine vielfach höhere Bewertung durchsetzen", brachte Investorin Judith Licht ins Dunkel. "Das ist absolut legitim, aber mein Team und ich haben uns dagegen entschieden."

Doch wie geht es jetzt mit Gitti weiter – wie sehen ihre Zukunftspläne aus? Die Entwicklerin zeigt sich im Promiflash-Interview optimistisch: "Die Mission von Gitti ist es, die Kosmetikindustrie grundlegend zu verändern. Das fängt an mit besseren Inhaltsstoffen für die Kunden*innen und unseren Planeten, geht über die
Verpackung bis zur Produktion", erklärt die Unternehmerin. "Wir nehmen uns dabei die gesamte Wertschöpfungskette vor und verbessern diese Stück für Stück."

TVNOW / Stefan Gregorowius
Georg Kofler und Dagmar Wöhrl testen Gitti bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Judith Williams in der neuen "Die Höhle der Löwen"-Staffel
TVNOW / Stefan Gregorowius
Jennifer Baum-Minkus von Gitti
Könnt ihr verstehen, dass Judith den Deal aufgelöst hat?3498 Stimmen
2934
Ja – schließlich waren die Zahlen anders abgemacht!
564
Nein, sie hätte noch weiter verhandeln sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de