Dieses Urteil ist nun endgültig. Bar Refaeli (35) soll im Zeitraum von 2009 bis 2012 Steuern in Millionenhöhe nicht abgesetzt haben. Da die israelischen Behörden dem Model und seiner Mutter deshalb Steuerhinterziehung vorwarfen, musste sich die Laufstegschönheit vor Gericht verantworten. Um einer Gefängnisstrafe zu entgehen, handelte Bar mit der zuständigen Staatsanwaltschaft einen Deal aus. Jetzt wurden die beiden Frauen offiziell verurteilt.

Für schuldig wurden die Beauty und ihre Mama bereits vor einigen Wochen gesprochen, am Sonntag fand laut rtl.de aber die endgültige Urteilsverkündung in Tel Aviv statt. So muss Bar neun Monate Sozialdienst ableisten, während ihre Mutter 16 Monate hinter Gitter muss. Die Strafe soll Letztere am 21. September antreten. Im Gericht soll die 35-Jährige gefasst gewirkt und kaum eine Mine verzogen haben. Ihre Mama wirkte hingegen sehr angeschlagen.

Generell kam die Beauty in den letzten Tagen ziemlich entspannt rüber. So posierte sie erst vor wenigen Tagen im Bikini in einer Hängematte und ließ offenbar die Seele baumeln. Am Wochenende war sie dann mit ihrer Familie entspannt beim Wassersport und postete davon noch einen Erinnerungsschnappschuss auf Social Media.

Bar Refaeli im Juli 2018
Getty Images
Bar Refaeli im Juli 2018
Das Model Bar Refaeli
Getty Images
Das Model Bar Refaeli
Bar Refaeli mit ihrer Familie
Instagram / barrefaeli
Bar Refaeli mit ihrer Familie
Habt ihr den Gerichtsprozess um Bar mitbekommen?287 Stimmen
48
Ja, ich habe den Fall verfolgt.
239
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de