Sandra Janina ist schockiert! Die Nachzüglerin schien bei Love Island direkt Gefallen an ihrem Mitstreiter Henrik Stoltenberg gefunden zu haben – und ging mit ihm bereits auch Tuchfühlung. Doch ein pikantes Detail hatte er ihr bislang verschwiegen: Erst beim Spiel in der heutigen Folge erfuhr sie, dass der Student mit ihrer Vorgängerin Aurelia Lamprecht bereits Sex hatte. Davon ist die Blondine aber alles andere als begeistert!

Im Gespräch mit Chiara Antonella lässt Sandra ihren Gefühlen freien Lauf und erklärt, dass sie sehr enttäuscht von Henrik ist, dass er ihr nichts vom Sex mit Aurelia erzählt hat. "Ich dachte halt, die werden nur rumgemacht haben und alles", erzählte die 20-Jährige. Denn hätte sie gewusst, was tatsächlich in der Suite lief, wäre sie vermutlich auch mit der Situation rund um Aurelia anders umgegangen. Aus diesem Grund sucht die Erfurterin anschließend auch das Gespräch zu Henrik: "Wann wolltest du mir das denn sagen? Mir fehlt einfach so die Ehrlichkeit. Ich verstehe nicht, was Aurelias Problem ist, wenn ich diese Info nicht habe."

Nach Sandras Konfrontation versucht der Fitnessliebhaber ihr klar zu machen, dass die Nacht mit Aurelia inzwischen Geschichte sei. "Ich war halt total neben der Spur und ich wollte nicht noch so ein Risiko-Ding", erklärte der Blondschopf und hatte mit dieser Entschuldigung offenbar Erfolg: Die beiden haben sich wieder vertragen und küssten sich. "Ich habe ihm verziehen, weil er mich ja nicht betrogen hat", stellte Sandra anschließend klar.

Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, Ausstrahlung immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar.

Henrik und Sandra auf "Love Island"
RTLZWEI
Henrik und Sandra auf "Love Island"
Sandra und Henrik auf Flirtkurs
RTLZWEI
Sandra und Henrik auf Flirtkurs
Sandra und Henrik
RTLZWEI
Sandra und Henrik
Glaubt ihr, dass Henrik das Ruder nochmal herumreißen kann?1683 Stimmen
654
Ja, die beiden passen so gut zusammen!
1029
Nein, das ist schon echt heftig gewesen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de