Selena Gomez (28) setzt ein mutiges Statement! Die Sängerin geht schon seit Jahren offen mit ihrer Lupus-Erkrankung um – 2017 hatte sie sich sogar kurz nach einer Nierentransplantation mit einem Foto aus dem Krankenhaus bei ihren Fans gemeldet und versorgte sie seitdem regelmäßig mit Gesundheitsupdates. Mittlerweile hat sie sich von den Strapazen der Operation erholt, doch bis heute ziert eine große Narbe ihren Körper. Diese zu verstecken kommt für Sel allerdings nicht mehr infrage. Im Gegenteil!

Auf ihrer Instagram-Seite postete die Musikerin jetzt einen Schnappschuss, auf dem sie einen Badeanzug trägt. Auf dem Bild ist die lange Narbe, die bis zur Innenseite ihres Oberschenkels reicht, deutlich zu sehen. "Nach meiner Nierentransplantation war es zunächst sehr schwer für mich, meine Narbe zu zeigen", erklärte Selena im Kommentar zu ihrer Aufnahme. Sie habe nicht gewollt, dass man diese auf Fotos sehe und sich deshalb immer extra für Outfits entschieden, die sie verbergen.

Diese anfänglichen Selbstzweifel seien nun aber Geschichte, wie die 28-Jährige abschließend klarstellte. "Jetzt bin ich mir, mehr denn je, sicher, wer ich bin und was ich durchgemacht habe... und darauf bin ich stolz", hielt sie fest. Sels Worte und das Foto berühren die Fans – sie hinterlassen nicht nur zahlreiche ermutigende Kommentare, sondern liken den Beitrag innerhalb weniger Stunden über zehn Millionen Mal.

Selena Gomez im September 2020
Instagram / selenagomez
Selena Gomez im September 2020
Selena Gomez im April 2019
Instagram / selenagomez
Selena Gomez im April 2019
Sängerin Selena Gomez und ihre Nierenspenderin Francia Raisa (links) im Krankenhaus, 2017
Instagram / selenagomez
Sängerin Selena Gomez und ihre Nierenspenderin Francia Raisa (links) im Krankenhaus, 2017
Was haltet ihr von Selenas Post?543 Stimmen
528
Ich finde es toll – mutige Frau!
15
Dass sie die Narbe jetzt doch zeigt, wundert mich schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de