Es war wohl zu viel für die Influencer! Das Sommerhaus der Stars wird von Woche zu Woche härter und die Stimmung immer angespannter. Streitereien und Intrigen sind an der Tagesordnung und die Nerven der Kandidaten liegen natürlich blank. Nachdem Georgina Fleur (30) und ihr Verlobter Kubilay Özdemir bereits in Folge eins das Handtuch warfen, gibt sich nun das zweite Paar freiwillig geschlagen: Henning Merten und Denise Kappès (30) verlassen das TV-Format auf eigenen Wunsch.

"Ich kann das nicht mehr", gibt die Ex-Bachelor-Kandidatin im Paar-Interview zu. Sie sei seit dem ersten Tag unzufrieden und komme an ihr Limit. Dies habe auch der 30-Jährige bereits bemerkt und reagiert enttäuscht. "Du musst es wissen [...] Ich sage dazu nichts mehr", betont er und verlässt den Raum. Nach der Verkündung des Spielergebnisses teilen sie schließlich auch den anderen Kandidaten ihre Entscheidung mit und treffen damit auf Unverständnis und Traurigkeit.

Bei der Verabschiedung fließen vor allem bei dem YouTuber bittere Tränen. Bei Martin Bolze (63) lässt er seinen Gefühlen freien Lauf und kann das Ende noch nicht ganz fassen. Er sei sehr traurig, akzeptiere aber die Entscheidung seiner Liebsten. Nach dem Auszug räumt Denise schließlich noch ein, dass das Format die härteste Erfahrung ihres Lebens gewesen sei.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Henning Merten und Denise Kappès, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten
TVNOW
Henning Merten und Denise Kappès, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten
Henning Merten und Denise Kappès, Sommerhaus-Kandidaten 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Henning Merten und Denise Kappès, Sommerhaus-Kandidaten 2020
Henning Merten und Denise Kappès
Instagram / denise_kappes
Henning Merten und Denise Kappès
Fandet ihr die Reaktion von Henning übertrieben?2509 Stimmen
1518
Nein, ich kann seine Gefühle total nachvollziehen.
991
Ja, es ist doch nur ein Spiel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de