Sharon Stone (62) plaudert aus dem Nähkästchen! Die Schauspielerin gehört unbestreitbar zu den erfolgreichsten Hollywood-Ikonen aller Zeiten. Dementsprechend wirkte sie in unzähligen Blockbustern mit – und bildete folglich mit einer beachtlichen Anzahl an prominenten Darstellern ein Liebespaar auf der Leinwand. Aber welcher war ihr Favorit? Nun verrät der Superstar: Robert De Niro (77) war mit großem Abstand der beste Küsser!

"Er war der Schauspieler, den ich am meisten bewunderte", schwärmt Sharon in der Show Watch What Happens Live über ihren ehemaligen Filmpartner. Die beiden spielten 1995 in "Casino" die Hauptrollen, dabei kamen sie sich ganz schön nahe. Dass das Drehbuch den ein oder anderen Kuss vorgesehen hatte, zahlte sich für Sharon besonders aus – das Lippenbekenntnis mit dem mittlerweile 77-Jährigen sei für sie außer Konkurrenz gewesen: "Es war wirklich sagenhaft. Ich wüsste nicht, wen ich damit vergleichen könnte."

Robert hätte es aber ohnehin nicht allzu schwer gehabt, Sharon von seinen Kuss-Künsten zu überzeugen: "Ich war als Schauspielerin so wahnsinnig verliebt in ihn". Selbst wenn er ihr mit einem Hammer ins Gesicht geschlagen hätte, wäre sie vermutlich begeistert gewesen, scherzt die 62-Jährige.

Robert De Niro bei den SAG-Awards mit dem Preis für sein Lebenswerk
Getty Images
Robert De Niro bei den SAG-Awards mit dem Preis für sein Lebenswerk
Sharon Stone im Juli 2019
Getty Images
Sharon Stone im Juli 2019
Sharon Stone, The Elton John Aids Foundation Academy Awards am 09. Februar 2020
Getty Images
Sharon Stone, The Elton John Aids Foundation Academy Awards am 09. Februar 2020
Kennt ihr den Film "Casino"?182 Stimmen
104
Auf jeden Fall, den Klassiker muss man doch kennen!
78
Ne, davon habe ich noch nie gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de