Von Starallüren keine Spur! Dabei dürfte sich gerade Sharon Stone (61) welche erlauben: Seit ihrem Durchbruch in dem Erotik-Thriller "Basic Instinct" 1992 gehört die Blondine zur ersten Garde in Hollywood, gilt seitdem außerdem als Sex-Symbol. Und auch mit mittlerweile über 60 Jahren sieht die Oscar-Nominierte immer noch fantastisch aus. Doch von den Paparazzi wurde die Leinwand-Ikone nun ganz natürlich abgelichtet: Beim Shoppen demonstrierte die Schauspielerin nämlich ihre Bodenständigkeit!

Diese Bilder machen Sharon zweifellos sympathisch! Die 61-Jährige erledigte diese Woche in Beverly Hills ihre Weihnachts-Einkäufe. An ihrer Seite hatte sie aber keine Bodyguards oder eine große Entourage – lediglich eine Freundin begleitete sie bei ihrer vorweihnachtlichen Shopping-Tour. Auch bei ihrem Look setzte die Schauspielerin auf Natürlichkeit: Ohne Make-up, dafür mit Zopf, Brille und in Wohlfühl-Klamotten – bestehend aus schwarzer Strickjacke, einem T-Shirt mit Karl Lagerfeld-Aufdruck und karierten Hosen – lächelte sie in die Kameralinsen der Fotografen.

Die Film-Diva kann nicht nur angenehm uneitel sein, sondern sie hat auch mittlerweile keine Angst vor dem Alter. Bis vor Kurzem hatte Sharon Wert darauf gelegt, ihren Ansatz regelmäßig nachzufärben. Mitte Juli überraschte sie ihre Fans auf einem Red-Carpet-Event jedoch mit grauen Haaren.

Sharon Stone beim Einkaufen in Beverly Hills
Backgrid / ActionPress
Sharon Stone beim Einkaufen in Beverly Hills
Sharon Stone, Schauspielerin
Backgrid / ActionPress
Sharon Stone, Schauspielerin
Sharon Stone in Berlin, November 2019
Getty Images
Sharon Stone in Berlin, November 2019
Hättet ihr gedacht, dass Sharon Stone so uneitel ist?38 Stimmen
34
Ja, sie macht generell einen symapthischen Eindruck!
4
Nein, ich hätte gedacht, sie wäre durch und durch eine Diva!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de