Es wird wieder getanzt! Ende Oktober geht Strictly Come Dancing, die britische Version von Let's Dance, sogar schon in die 18. Runde im UK-Fernsehen. Unter anderem schwingen in der kommenden Staffel der Sänger Max George (32), der Reality-Star Jamie Laing (31) und der Moderator JJ Chalmers das Tanzbein. Erstmals werden außerdem zwei Frauen zusammen antreten. Die Boxerin Nicola Adams (37) und der Tanzprofi Katya Jones (31) sollen nämlich ein Tanzpaar abgeben.

Schon im August bestätigte BBC, dass Nicola mit einer Frau tanzen wird. Dies sei die Bedingung für ihre Teilnahme gewesen. Auf Paparazzi-Aufnahmen, die Daily Mail vorliegen, sieht man die beiden nun bei einem gemeinsamen Drehtermin. Dies lässt darauf schließen, dass die Olympiasiegerin und die russische Choreografin tatsächlich das erste gleichgeschlechtliche Duo in der britischen Tanzshow sind. Offiziell bestätigt wurde dies allerdings noch nicht. Auch die Veröffentlichung der anderen Paarungen steht noch aus.

Deutschland war diesbezüglich tatsächlich schon früher dran! Im vergangenen Jahr tanzte die Schlagersängerin Kerstin Ott (38) bei "Let's Dance" mit der Profitänzerin Regina Luca (31). Die beiden landeten am Ende auf dem zehnten Platz, nachdem die 38-Jährige ihre Fans immer wieder aufforderte, nicht für sie anzurufen. Mit dem Tanzen konnte sich die Sängerin nämlich überhaupt nicht anfreunden.

Katya Jones, "Strictly Come Dancing"-Profi
Getty Images
Katya Jones, "Strictly Come Dancing"-Profi
Nicola Adams, Boxerin
Getty Images
Nicola Adams, Boxerin
Regina Luca und Kerstin Ott bei "Let's Dance"
Thomas Burg / ActionPress
Regina Luca und Kerstin Ott bei "Let's Dance"
Verfolgt ihr "Strictly Come Dancing"?63 Stimmen
11
Ja, ich bin großer Fan.
52
Nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de