Kai Noll (55) und Alexander Milo (40) haben sich nicht nur in ihren Unter uns-Rollen bestens verstanden! Im vergangenen September mussten die Serienfans ganz stark sein, weil Kai aka Rufus Sturm seinen Ausstieg bekannt geben hatte und nur wenige Tage darauf ein letztes Mal in der Erfolgsserie zu sehen war. Doch nicht nur die Zuschauer nahmen Abschied – umgekehrt sagte auch der Schauspieler ihnen und dem "Unter uns"-Cast Lebewohl. Auf einen seiner Kollegen muss er nach Drehschluss aber zum Glück nicht verzichten!

Am Mittwoch meldet sich Kai mit einem Schnappschuss auf Instagram, über den sich seine Community ziemlich freuen dürfte: Darauf genießen er und sein einstiger "Unter uns"-Kollege Alexander Milo zusammen einen sonnigen Nachmittag in einem Kölner Lokal. Die beiden waren in ihren TV-Rollen bereits gut befreundet – und sind offensichtlich auch privat sehr eng miteinander: "Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird", kommentiert der 55-Jährige den Post.

Dass die beiden sich eines Tages auch am "Unter uns"-Set wiedersehen könnten, scheint für Kai nicht ausgeschlossen zu sein. Immerhin hatte er auf Nachfrage im September gegenüber Promiflash verraten: "Es gibt nichts, was es nicht gibt! Die haben mich nicht sterben lassen, insofern gibt es ja immer noch Möglichkeiten!" Tatsächlich musste Rufus in der Serie nicht aus dem Leben scheiden, sondern wanderte mit seiner Tochter nach Namibia aus.

"Unter uns"-Star Kai Noll in Thailand
Instagram / kai.noll
"Unter uns"-Star Kai Noll in Thailand
Alexander Milo im Juli 2017
Instagram / alexandermilo_official
Alexander Milo im Juli 2017
Kai Noll, Schauspieler
Instagram / kai.noll
Kai Noll, Schauspieler
Hofft ihr darauf, dass Kai irgendwann zu "Unter uns" zurückkehrt?296 Stimmen
278
Natürlich! Er fehlt in der Serie...
18
Nein. Ich war sowieso kein großer Rufus-Fan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de