Über ihre Trennung ist Mary-Kate Olsen (34) offenbar hinweg. Erst vor wenigen Monaten gab die ehemalige Schauspielerin bekannt, dass sie nach fünf Jahren Ehe die Scheidung von ihrem Mann Olivier Sarkozy (51) will – und das so schnell wie möglich. Nachdem der Antrag für eine Blitzscheidung erst abgelehnt wurde, war er kurze Zeit später doch genehmigt worden. Offiziell sind die beiden aber nach wie vor Mann und Frau – doch das scheint die Designerin nicht mehr zu stören. Mary-Kate ist wieder in den Dating-Pool gehüpft.

Gegenüber Entertainment Tonight verriet ein Insider, dass die 34-Jährige nicht weiter Trübsal bläst. "Sie ist Single und hat Spaß", erklärte die Quelle. Es sei ihr mit niemandem ernst, aber sie würde ausgehen. Außerdem würde es ihr großartig gehen: "Sie scheint seit langer Zeit wieder glücklich zu sein." Mary-Kate sei mittlerweile zurück in New York, nachdem sie fast den gesamten Sommer in den Hamptons verbracht hatte.

Dass es ihr nach dieser turbulenten Zeit wieder besser geht, wurde erst vor einigen Wochen deutlich. Bei einem Mädelsabend wirkte die Beauty mehr als ausgelassen: Auf Paparazzi-Aufnahmen spaziert sie mit ihren Freundinnen freudestrahlend durch die Straßen.

Olivier Sarkozy in einem Club in NYC im November 2013
Getty Images
Olivier Sarkozy in einem Club in NYC im November 2013
Ashley und Mary-Kate Olsen bei den Cfda Fashion Awards 2012
Getty Images
Ashley und Mary-Kate Olsen bei den Cfda Fashion Awards 2012
Ashley und Mary-Kate Olsen
Getty Images
Ashley und Mary-Kate Olsen
Hättet ihr gedacht, dass Mary-Kate wieder datet?367 Stimmen
310
Warum nicht? Es ist ja genug Zeit vergangen seit der Trennung.
57
Ich hätte nicht gedacht, dass sie so schnell mit der Ehe abschließt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de