Können sie damit einen Hit landen? Ginger Costello-Wollersheim ist die Frau des ehemaligen Bordellbetreibers Bert Wollersheim (69) und wurde vor allem durch ihre Teilnahme bei Promi Big Brother deutschlandweit bekannt. Im vergangenen Jahr präsentierte sie ihre erste eigene Single und versuchte, damit als Schlagersängerin durchzustarten. Für ihr neues Lied holte sich die Blondine Unterstützung von einem Rapper: Zusammen mit dem erst zehnjährigen Little J (10) veröffentlicht Ginger jetzt ein Lied mit einer wichtigen Message.

Mit dem Titel „Ich mach was ich will“ möchte das ungleiche Duo so richtig durchstarten und gleichzeitig ein wichtiges Zeichen setzen: Das Lied behandelt ein Thema, das den beiden sehr am Herzen liegt – der Kampf gegen Mobbing und Ausgrenzung! Trotzdem verlieren sie dabei nicht den Humor. Sogar ein Musikvideo haben der ehemalige Das Supertalent-Teilnehmer und das Ex-Webcam-Girl bereits aufgenommen. Dafür habe Bert höchstpersönlich seine Privatwohnung zur Verfügung gestellt.

Little J begann bereits im Alter von sechs Jahren mit dem Rappen und hat seitdem vier eigene Lieder herausgebracht. Die dazugehörigen Musikclips haben schon jeweils über 20.000 Aufrufe auf YouTube. Mit der Kollaboration erhofft sich der Youngster nun den großen Durchbruch. Seid ihr gespannt auf das Lied von Ginger und Little J? Stimmt ab!

Manuela Jansen, Bert Wollerheim, Ginger Costello-Wollersheim und Little J (vl. oben)
Erik Wellmann
Manuela Jansen, Bert Wollerheim, Ginger Costello-Wollersheim und Little J (vl. oben)
Little J bei "Das Supertalent"
Facebook / Little J
Little J bei "Das Supertalent"
Ginger Costello-Wollersheim, Oktober 2020
Instagram / ginger.costello.wollersheim
Ginger Costello-Wollersheim, Oktober 2020
Seid ihr gespannt auf das Lied von Ginger und Little J?277 Stimmen
77
Ja total!
200
Nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de