Die Ereignisse um Sara Kulka (30) spitzen sich zu! Seit einiger Zeit wird die Influencerin von einem Stalker terrorisiert. Doch anstatt sich vor lauter Angst zu verstecken, wandte sich die ehemalige GNTM-Teilnehmerin mutig an die Öffentlichkeit. So machte sie auch publik, dass sie jetzt Polizeischutz bekommt. Doch all das scheint ihren Verfolger nicht zu beeindrucken – jetzt stellte er Sara bis in ein Restaurant nach!

Der Hintergrund: Das Model hatte ein exklusives Treffen in einer Boutique mit drei Fans geplant, laut Bild soll ihr Stalker davon Wind bekommen haben. Daraufhin habe er gedroht, dort aufzuschlagen und Sara ließ sich von Bodyguards begleiten. Allerdings lauerte der Verdächtige ihr schon vor dem Treffen bei einem Restaurantbesuch auf. Als er bemerkt wurde, ergriff der Mann die Flucht. Da er nichts von dem Essen gewusst haben konnte, muss er Sarah bis zu dem Restaurant gefolgt sein!

Der Täter scheint bereits polizeibekannt zu sein. Doch warum schritt bisher niemand ein? Der zuständige Polizeisprecher gab dazu folgende Erklärung ab: "Die Nachstellung an sich stellt kein Verbrechenstatbestand dar. Insofern müssen – so muss ich das leider sagen – erst schwerwiegendere Fälle auftreten, damit die Polizei entsprechend handeln kann."

Sara Kulka, Model
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka, Model
Sara Kulka, TV-Star
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka, TV-Star
Sara Kulka im Dezember 2019
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka im Dezember 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de