Zachary Pym Williams (37) hat wieder einen Grund zu Freude! Dabei waren die vergangenen Jahre für den Schauspieler alles andere als einfach. 2014 beging sein Vater Robin Williams (✝63) Suizid – ein schwerer Schlag für den 37-Jährigen: Er war daraufhin lange traumatisiert. Inzwischen hat er seine negativen Gedanken jedoch hinter sich gelassen und scheint privat wieder glücklich zu sein. Mitte vergangenen Jahres wurden Zachary und seine Freundin Olivia June zum ersten Mal Eltern. Doch damit nicht genug: Jetzt haben sie sich auch endlich das Jawort gegeben!

Auf Instagram teilten die beiden einige Hochzeitsbilder und verfassten darunter jeweils rührende Zeilen an ihren Partner. "Ich hatte die große Freude, meine beste Freundin und Mutter unseres Sohnes Mickey während einer Hochzeit im Freien mit ein paar engen Freunden und meiner Familie zu heiraten", schrieb Zachary in seinem Post. Der Tag habe kaum besser verlaufen können und sie seien froh, dass alles trotz der aktuellen Gesundheitslage gut funktioniert habe.

Auch Olivia ging in ihrem Beitrag darauf ein, dass es nicht besonders einfach gewesen sei, eine Hochzeit unter den aktuellen Umständen zu realisieren. Alle Gäste hätten sich vor der Zeremonie testen lassen müssen, um sicher zusammen feiern zu können. Die Trauung fand im Garten eines Hotels in Los Angeles statt.

Zachary und Robin Williams, Schauspieler
Getty Images
Zachary und Robin Williams, Schauspieler
Zachary Pym Williams im April 2020
Instagram / heyoliviajune
Zachary Pym Williams im April 2020
Zachary Pym Williams im Oktober 2016
Getty Images
Zachary Pym Williams im Oktober 2016
Seid ihr überrascht, dass die beiden geheiratet haben?46 Stimmen
20
Ja, ich wusste gar nicht, dass Zachary und Olivia verlobt waren.
26
Nein, damit habe ich gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de