Jetzt spricht der Sender Klartext! Die diesjährige Das Sommerhaus der Stars-Staffel ist in bestimmter Hinsicht etwas Besonderes: So heftig wie in diesem Jahr zankten sich die Kandidaten wohl noch nie. Vor allem der Mobbing-Eklat gegen Evanthia Benetatou (28) zieht große Kreise. Die übrigen Teilnehmer, vor allem ihre Erzfeinde Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (26), halten allerdings daran fest, dass kein Mobbing stattgefunden habe – vielmehr sei es der Schnitt, der sie und die anderen Sommerhaus-Bewohner in schlechtes Licht rücke. Nun äußerte sich RTL zu den Vorwürfen, das Mobbing-Drama zu dramatisch und zu einseitig geschnitten zu haben.

Gegenüber Promiflash erklärte der Sender jetzt, nach welchen Kriterien entschieden werde, was letztendlich im TV gezeigt wird: "Wir verwenden dramaturgisch verdichtet die Szenen, die relevant sind und entsprechende Verhaltensweisen und Reaktionen im Verlauf der Sendung nachvollziehbar machen", stellte RTL daraufhin ganz klar. Dennoch könne von dem gedrehten Material natürlich nicht alles gezeigt werden, was passiert oder gesagt wird.

Aufgrund ihrer Unzufriedenheit mit den ausgestrahlten Folgen, forderten der einstige Bachelor und seine Liebste, dass die geplante Wiedersehensshow live stattfinden soll. Die Rechnung haben sie allerdings ohne RTL gemacht: "Wie alle bisherigen Folgen ist das 'Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare' nicht live. Und wie gewohnt, ist auch das 'Das große Wiedersehen' nicht live", lautete das Statement gegenüber Bild.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Andrej Mangold und Jennifer Lange bei "Das Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Andrej Mangold und Jennifer Lange bei "Das Sommerhaus der Stars"
Evanthia Benetatou im "Sommerhaus der Stars" 2020
TV NOW
Evanthia Benetatou im "Sommerhaus der Stars" 2020
Chris, Eva, Lou, Michael und Lisha im "Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Chris, Eva, Lou, Michael und Lisha im "Sommerhaus der Stars"
Denkt ihr, RTL lässt tatsächlich Szenen, die Eva schlecht dastehen lassen würden, einfach weg?12040 Stimmen
8523
Nein, ich glaube nicht, dass sie Eva mit Absicht in die Rolle des Unschuldslamms drängen.
3517
Ja, ich kann mir das nicht anders erklären.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de