Zwischen diesen beiden fließt definitiv kein böses Blut! Im Sommer hatte Pietro Lombardi (28) seinen Fans verraten, dass er in der kommenden Staffel von DSDS nicht mehr in der Jury sitzen wird. Stattdessen wird unter anderem Mike Singer (20) neben dem Pop-Titan Dieter Bohlen (66) Platz nehmen. Das Heikle: Die zwei jungen Musiker verstehen sich privat sehr gut – ist Pie da nicht zumindest ein bisschen sauer auf seinen Nachfolger?

Anscheinend nicht, eher im Gegenteil! In einer Frage- und Antwortrunde wurde der "Bella Donna"-Interpret von einem Instagram-Follower gefragt, wie er zu Mike und dessen DSDS-Job stehe. "[Mike] ist wie ein kleiner Bruder für mich. Ich bin sehr, sehr stolz auf ihn", gab der Sänger preis. Die Dreharbeiten laufen bereits auf Hochtouren und er habe auch schon gehört, dass sich der 20-Jährige als neuer Juror super schlage. "Es macht mich wirklich stolz und er weiß, er kann immer zu mir kommen bei Fragen. Er ist wirklich ein super Junge", schwärmte der 28-Jährig weiter.

Die Fans geben die Hoffnung immer noch nicht auf, dass auch Pietro schon bald wieder in der DSDS-Jury sitzen wird – und nach Michael Wendlers (48) überraschendem Ausstieg ist das gar nicht mal so unwahrscheinlich. "Ich weiß, dass Dieter mich auch in der Jury haben will, das hat er mir gesagt. Wirklich von Herzen – und ein Comeback ist nicht ausgeschlossen", machte der Vater eines Sohnes den Zuschauern weiter Hoffnung. Das Comeback wird jedoch noch auf sich warten lassen: Vorerst machen Dieter und Co. zu dritt weiter.

Pietro Lombardi, Sänger
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi, Sänger
Mike Singer bei den DSDS-Castings 2020
Instagram / mikesinger
Mike Singer bei den DSDS-Castings 2020
Pietro Lombardi im April 2020
Thomas Burg / ActionPress
Pietro Lombardi im April 2020
Mike oder Pie – wen hättet ihr lieber in der DSDS-Jury sitzen?170 Stimmen
70
Ich bin für immer Team Pie!
27
Ganz klar, Mike!
73
Beide, das wäre eine tolle Kombi!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de