Wie steht Michael Wendler (48) knapp eine Woche nach dem medialen Aufschrei zu seinem Netz-Statement? Vergangenen Donnerstag überschlugen sich die Ereignisse, als der Schlagerstar völlig überraschend sein DSDS-Aus und Kritik an der aktuellen Corona-Politik geäußert hatte. Nur Stunden später stand sein Manager Markus Krampe in der Live-Sendung "Gefährlich Ehrlich" von Oliver Pocher (42) Rede und Antwort. Auch heute ist der Vertreter des Sängers wieder in der Show zu Gast – und verriet, ob sein Klient irgendeine Äußerung der vergangenen Tage bereut!

Tatsächlich hat Krampe versucht, Michael und seine Partnerin Laura Müller (20) in den USA zu besuchen, um ein persönliches Gespräch zu führen. Das habe allerdings aufgrund der aktuellen Lage nicht funktioniert. Dennoch tauschten sie per Telefon einige Worte aus: "Michael Wendler hat verstanden, dass der Angriff auf RTL ein großer Fehler war. Das ist nicht zu entschuldigen. Das hat er eingestanden. Aber die Thesen nicht", berichtete er. Er habe den Eindruck, dass der 48-Jährige noch mehr Dinge bereue. "Viele Dinge kommen bei ihm erst im Nachklang", legte er offen.

Öffentlich hat Michael das schlechte Gewissen wegen seiner RTL-Ansage noch nicht eingestanden. Doch genau das wünscht sich Krampe nun von seinem Klienten: "Der Ball liegt bei ihm. Ich erwarte, dass da was kommt von ihm, und ich versuche zu retten, was zu retten ist. Aber jetzt muss er selbst die Eier haben und sagen, dass er was falsch gemacht hat", schloss er ab.

Michael Wendler (rechts) mit seinem Manager Markus Krampe bei "Let's Dance" 2020
Getty Images
Michael Wendler (rechts) mit seinem Manager Markus Krampe bei "Let's Dance" 2020
Markus Krampe, Konzertveranstalter
ActionPress / Adolph,Christopher
Markus Krampe, Konzertveranstalter
Michael Wendler und Markus Krampe
Instagram / krampe.markus
Michael Wendler und Markus Krampe
Glaubt ihr, Michael wird sich noch öffentlich bei RTL entschuldigen?3862 Stimmen
2655
Nein, das wird er nicht machen.
1207
Ja, da kommt sicher was.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de