Deswegen haben diese beiden Ex-Love Island-Kandidaten also keinen Kontakt mehr! In der vergangenen Staffel lernten sich Josua Günther und Michele Cipa, genannt Mila, kennen und wurden sogar ein Couple. Kurz vor dem Finale wurden sie allerdings aus der Show gewählt. Danach hätten sie sich noch ein paar Mal getroffen, doch heute herrscht Funkstille. Sandra Janina, die während der Staffel eine gute Freundin von Mila geworden ist, verrät Promiflash, warum!

Mila und Josua selbst hielten sich bisher bedeckt, was den Grund für ihren Kontaktabbruch angeht. Im Promiflash-Interview bringt Sandra jetzt zumindest etwas Licht ins Dunkel: "Josua und sie hatten ihre Unstimmigkeiten. Sie hatten verschiedene Ziele, wie es nach 'Love Island' weitergeht. Dann ist es auseinandergegangen." Das fände die Blondine natürlich schade, ist sich aber sicher, dass die beiden ihren Weg gehen werden.

Im Gegensatz dazu läuft es bei Sandra und ihrem TV-Partner Henrik Stoltenberg richtig gut. Mittlerweile fand auch endlich ein Wiedersehen der Turteltauben in Köln statt. Vor Kurzem hat der 23-Jährige im Promiflash-Interview seine Gefühle für die Studentin gestanden: "Ich habe definitiv Schmetterlinge im Bauch." Und das, obwohl er vor der Sendung behauptet hatte, noch nie in seinem Leben verliebt gewesen zu sein.

Josua Günther und Michele Cipa, "Love Island"-Couple 2020
RTLZWEI / Paris Tsitsos
Josua Günther und Michele Cipa, "Love Island"-Couple 2020
Sandra Janina im Oktober 2020 in Berlin
Instagram / sandra_janina_
Sandra Janina im Oktober 2020 in Berlin
Henrik Stoltenberg und Sandra Janina bei "Love Island"
RTLZWEI
Henrik Stoltenberg und Sandra Janina bei "Love Island"
Glaubt ihr zwischen Sandra und Henrik wird es besser laufen?1791 Stimmen
735
Ja, sie werden bestimmt ein Paar.
1056
Ich glaube leider, dass sich zwischen ihnen auch nichts Ernsthaftes entwickeln wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de