Geht sein Wunsch in Erfüllung? Jahrelang waren Sina (Valea Scalabrino, 30) und Bambi (Benjamin Heinrich, 36) das Unter uns-Traumpaar schlechthin. Die zwei haben gemeinsam nicht nur jede Krise überwunden, sondern bekamen zusammen auch eine Tochter, Amelie. Weil Ärztin Sina sich aber keinen weiteren Nachwuchs wünschte und nach einer ungewollten Schwangerschaft insgeheim abgetrieben hatte, geriet die Beziehung der beiden gewaltig ins Schwanken und der KFZ-Mechaniker zog den Schlussstrich. Obwohl er mittlerweile mit Saskia (Antonia Michalsky) glücklich ist, ist für seinen Darsteller Benjamin klar: Er hofft auf ein Liebescomeback mit Sina.

"Ich bin dafür, dass Sina und Bambi wieder zusammenkommen", schreibt der Schauspieler auf seinem Instagram-Kanal zu einem Foto von sich und Valea. Und ganz offenbar ist der 36-Jährige nicht der Einzige, der sich eine Fortsetzung der Lovestory wünscht. Auch die Sina-Darstellerin könnte sich eine Reunion der Ex-Turteltauben wohl gut vorstellen. Sie kommentiert den Post des Bartträgers mit zwei Herzen und einem Hirsch – wohl als Zeichen für den Familiennamen ihrer Figuren: Hirschberger.

Im echten Leben müssen die zwei ihre Fans allerdings enttäuschen: Zwischen Valea und Ben geht privat nichts. Beide sind mit ihren jeweiligen Partnern glücklich. "Wir sind kein Paar und das werden wir auch nicht sein. Menschlich ist er echt toll, aber vom Optischen ist er nicht mein Typ", verriet die Schauspielerin in der Vergangenheit in einem Promiflash-Interview.

Valea Scalabrino und Benjamin Heinrich in einer Szene bei "Unter uns"
TV Now / Anja Glitsch
Valea Scalabrino und Benjamin Heinrich in einer Szene bei "Unter uns"
Luke (Jakob Graf), Sina (Valea Scalabrino) und Bambi (Benjamin Heinrich) mit Noah und Amelie
TVNOW / Stefan Behrens
Luke (Jakob Graf), Sina (Valea Scalabrino) und Bambi (Benjamin Heinrich) mit Noah und Amelie
Benjamin Heinrich und Valea Scalabrino
Instagram / allaboutthebenjamins
Benjamin Heinrich und Valea Scalabrino
Wünscht ihr euch auch ein Liebescomeback für Sina und Bambi?2726 Stimmen
2535
Ja, definitiv! Das wäre schön.
191
Nein, es ist gut so, wie es ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de