Dieses praktische Bett-Utensil sorgt für Verwirrung! Keine Frage, Sandra Janina bewies wohl mit ihrer Love Island-Teilnahme, dass sie keinesfalls ein prüdes Mäuschen ist. Mit ihrem Couple-Partner Henrik Stoltenberg gab es zwar keinen Sex, wohl aber ganz intensive Knutsch-Aktionen vor der Kamera. Als Sandra ihrer Community nun ihr Bett zeigte, fiel das Auge vieler Follower auf einen pinkfarbenen länglichen Gegenstand – und sie vermuteten direkt, dass es sich dabei um ein Erwachsenen-Spielzeug handelt. Aber liegen die Fans mit ihrer Annahme richtig?

Mit ihrer TV-Format-Zeit hat sich natürlich auch die Community der Blondine um einiges vergrößert – und die hält sie zu gerne über ihren Alltag auf dem Laufenden. In ihrer Instagram-Story filmte Sandra nun ihr Bett und schrieb dazu: "Erste Nacht wieder zu Hause." So weit, so unspektakulär – läge da nicht etwas Verdächtiges auf Sandras Kopfkissen, das mit seiner Form durchaus an einen Gegenstand aus dem Sexshop erinnern dürfte. Fanden wohl auch die Fans...

In einer nächsten Story musste Sandra nämlich direkt mal aufklären, dass die Supporter mit ihrer schmutzigen Vermutung nicht ganz richtig lagen. Zu einem Boomerang aus dem Bett, bei dem sie sich ihre "Love Island"-Schlafmaske vor das Gesicht hält, klärte sie amüsiert auf: "Was seid ihr eigentlich alles für versaute Dinger? Hahaha, das auf dem Kopfkissen ist meine Schlafmaske."

Sandra und Henrik in der "Love Island"-Privat-Suite
RTLZWEI
Sandra und Henrik in der "Love Island"-Privat-Suite
Sandra Janinas Bett
Instagram / sandra_janina_
Sandra Janinas Bett
Sandra Janina im Oktober 2020
Instagram / sandra_janina_
Sandra Janina im Oktober 2020
Habt ihr Sandras Schlafmaske direkt als solche erkannt?1284 Stimmen
1066
Nee, ich hätte da auch etwas anderes rein interpretiert...
218
Ja, klar. Das sieht man doch direkt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de