Camila Cabello (23) gönnt sich ein Umstyling. Bei vielen Stars können sich Fans immer wieder über neue Looks freuen – ganz anders aber bei der kubanischen Sängerin. Die "Havanna"-Interpretin trägt schon seit Jahren den gleichen Style: eine lange schwarze Wallemähne. Lediglich bei den Grammys Anfang des Jahres überraschte sie mit glatten Haaren und einem kurzen Pony. Von dieser Frisur hatte die 23-Jährige jetzt offenbar genug. Camila ließ sich die Haare ziemlich kurz schneiden – und das ist eine Premiere!

Auf Instagram präsentierte die Beauty stolz ihre neue Optik mit einem Foto. Ihre dunklen Wellen reichen Camila darauf tatsächlich nur noch knapp über die Schulter. "Ich habe meine Kurzhaar-Jungfräulichkeit verloren!", kommentierte sie den Schnappschuss. Ihr ganzes Leben lang habe sie ihre Mähne lang getragen und es sei an der Zeit gewesen, dass ihre Schultern auch mal etwas Luft abbekommen, witzelte die Freundin von Shawn Mendes (22).

Ihre Community zeigt sich mehr als begeistert von dieser mutigen Veränderung. In der Kommentarspalte tummeln sich zahllose Komplimente für Camilas neues Auftreten. "Das steht dir so gut", "Ich liebe es so sehr" und "Ich bin sprachlos", ließen die User das ehemalige Fifth Harmony-Mitglied wissen.

Die Sängerin Camila Cabello
Getty Images
Die Sängerin Camila Cabello
Camila Cabello im August 2020
Instagram / camila_cabello
Camila Cabello im August 2020
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2020
Getty Images
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2020
Wie gefällt euch Camilas neue Frisur?320 Stimmen
200
Die kurzen Haare stehen ihr total gut!
120
Mir hat die lange Mähne besser gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de