Endlich wissen Katja Krasavices (24) Fans, wie sich ihr neuer Sound anhört! In der Nacht auf Freitag veröffentlichte die YouTuberin ihre erste Single-Auskopplung aus ihrem kommenden Album "Eure Mami". Schon zwei Wochen vorher hatte sie verraten, dass es sich dabei um ihr erstes Feature überhaupt handele: "Million Dollar Ass" hat Katja zusammen mit Fler (38) aufgenommen. Mit einem großen Knall feiern die beiden heute Release-Day – doch wie kommen der Titel und das kunterbunte Musikvideo bei den Fans an?

Seit Freitagmorgen um 0 Uhr kann man sich den Song und den dazugehörigen Clip reinziehen. Auf YouTube sorgte das bereits Minuten nach Veröffentlichung für einen regelrechten Hype. Über 10.000 Fans folgten zeitgleich der Live-Videopremiere. Mittlerweile ist der Track fast eine halbe Million Mal geklickt worden. Die Reaktionen fallen größtenteils positiv aus. Stolze 45.000 Daumen nach oben hat Katja bereits vorzuweisen, nur 8000 Leute dislikten ihren neuesten Streich.

Katja präsentiert sich in dem Video gewohnt freizügig – wechselt gefühlt hundert Mal mehr als in früheren Songclips ihre knappen Outfits. Doch was feiert die Community am meisten? Ganz klar eine Line von Rapper Fler. "Ich habe Katja nicht gebangt, doch ich würde gerne. Ich habe Shirin nicht gebangt, doch ich würde gerne. Ich habe Juju nicht gebangt, doch sie würde gerne", heißt es in einer Zeile, die bei den Fans für jede Menge Lacher sorgt. Ein klarer Seitenhieb gegen Katjas Rap-Kollegin Juju (27). Was sagt ihr zu "Million Dollar Ass"? Stimmt ab.

Katja Krasavice, YouTube-Legende
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, YouTube-Legende
Was sagt ihr zu "Million Dollar Ass"?409 Stimmen
165
Ich finde den Song und das Video mehr als gelungen!
244
Puh, das ist so gar nicht mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de