Hing über Theresia Fischers (28) schönstem Tag im Leben ein Schatten? Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin heiratete im Sommer 2019 ihren Partner Thomas Behrend. Bei den Feierlichkeiten fehlten zwei entscheidende Gäste allerdings: Sowohl bei der standesamtlichen Trauung in Düsseldorf als auch bei der Kirchlichen in Hamburg musste Theresia auf ihre Eltern verzichten. Am Tag nach den Zeremonien fiel sie deshalb in ein tiefes Loch!

Im Nachtcafé erinnert sich die 28-Jährige an ihren Hochzeitstag zurück. "Bei meinem Papa wusste ich, dass er nicht kommt", erklärt Theresia. Ihrer Mama habe sie noch versucht, ins Gewissen zu reden – vergeblich! Weder ihr Vater noch ihre Mutter seien zur Trauung erschienen. "Ich kam an diesem Tag damit klar, aber am nächsten Tag bin ich in ein Loch gefallen", weiß die Hamburgerin auch heute noch genau und fügt hinzu: "Das sind solche starken Emotionen von Enttäuschung, Traurigkeit und Entwurzelung, die man da spürt." Sie habe von den beiden noch nicht einmal einen Anruf oder eine Nachricht erhalten.

Doch warum ist Theresia mit ihren Eltern zerstritten? Ihre Mutter und ihr Vater akzeptieren den 27 älteren Mann ihrer Tochter nicht – sie können über den großen Altersunterschied nicht hinwegsehen. Trotzdem betont Theresia: "Es ist mein größter Wunsch, dass meine Eltern und ich wieder zueinanderfinden."

Model Theresia Fischer
© Cocomelody
Model Theresia Fischer
Thomas Behrend und Theresia Fischer vor dem Düsseldorfer Standesamt
Promiflash
Thomas Behrend und Theresia Fischer vor dem Düsseldorfer Standesamt
Thomas Behrend mit Theresia Fischer
privat
Thomas Behrend mit Theresia Fischer
Glaubt ihr, Theresia und ihre Eltern finden wieder zueinander?445 Stimmen
153
Ja, da wird es sicher eines Tages ein Happy End geben.
292
Nein, das kann ich mir – so leid es mir tut – nicht mehr vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de