Was spielte sich hinter den Kulissen von Riverdale tatsächlich ab? Die US-amerikanische Schauspielerin Marisol Nichols (47) hatte in der beliebten Serie als Hermione Lodge Millionen von Fans begeistert. Anfang des Jahres hatte sie dann ziemlich überraschend ihr Serien-Aus bekannt gegeben. Einige Zeit später hat sie zwar für erneute Euphorie bei den Zuschauern gesorgt, denn sie hat verkündet, in der nächsten Season doch wieder ans Set zurückzukehren. Doch war der eigentlich geplante Ausstieg etwa überhaupt nicht Marisols Entscheidung? Zumindest lassen aktuelle Aussagen der Schauspielerin darauf schließen...

"Wie drücke ich das am besten aus? Das ist eine gute Frage", zögerte Marisol während eines Interviews mit Entertainment Tonight zunächst, als sie nach dem Grund für ihren "Riverdale"-Ausstieg gefragt wurde. Schließlich deutete sie an: "Es gab nicht unbedingt eine Wahl." Ihr Ausstieg sei stattdessen irgendwie einfach so passiert, äußerte die 46-Jährige und warf dadurch garantiert noch mehr Fragen bei ihren Fans auf.

Im vergangenen Juni hatte die Hermione-Darstellerin gegenüber Access verkündet, dass sie – entgegen ihrer vorherigen Bekanntgabe ihres Ausstiegs – auch in Staffel fünf als Gast-Star mitwirken werde. "Eines der Dinge, die für mich wirklich wichtig sind, wenn ich zurückkomme, [...] ist, dass Hermione für sich selbst einsteht", wünschte sie sich für ihren Seriencharakter. Denn sie finde, dass sich ihre Rolle aktuell in einer Beziehung befinde, die ihr nicht guttut – und das wolle sie mit ihrem schauspielerischen Einsatz gerne ändern.

Marisol Nichols, "Riverdale"-Darstellerin
Getty Images
Marisol Nichols, "Riverdale"-Darstellerin
Marisol Nichols im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Marisol Nichols im Januar 2020 in Los Angeles
Die US-amerikanische Schauspielerin Marisol Nichols im Dezember 2018 in Beverly Hills
Getty Images
Die US-amerikanische Schauspielerin Marisol Nichols im Dezember 2018 in Beverly Hills
Glaubt ihr, dass es tatsächlich nicht Marisols eigene Entscheidung war, bei "Riverdale" auszusteigen?245 Stimmen
184
Ja, das kann ich mir schon gut vorstellen...
61
Nee, da hatte sie garantiert Mitspracherecht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de