Bastian Castillo (30) spricht über seine HIV-Diagnose! Der attraktive Berliner kämpft aktuell in der zweiten Staffel von Prince Charming um die Gunst von Alexander Schäfer. Dort kam er in Folge eins eine Runde weiter. In der Show fällt er vor allem durch seine positive Art auf. Bastian leidet an einer Krankheit, von der er sich jedoch nicht unterkriegen lässt. Im Promiflash-Interview sprach der Berliner nun offen über seine HIV-Diagnose und verrät, wann er sich infiziert und wann er die Diagnose erhalten hatte.

"Erfahren habe ich die Diagnose im Jahr 2014, nachdem ich mit meinem damaligen Partner eine Konversation hatten, dass wir in der Vergangenheit mal ungeschützten Sex mit einer Person hatten", erklärt Bastian gegenüber Promiflash. Weder er noch sein Partner hatten zu der Zeit einen HIV-Test gemacht. Sie entschlossen sich, sich gemeinsam testen zu lassen. Das Ergebnis seines Boyfriends fiel negativ aus, während bei Bastian HIV festgestellt wurde. Infiziert habe er sich bereits 2013.

"Es war ein unbeschreiblicher Schock", erinnerte er sich an die Zeit zurück, als der Arzt ihm die Diagnose stellte. Er habe sich unglaubliche Vorwürfe gemacht und wusste erst mal nicht, wie es nun weitergehen solle.

Bastian Castillo
Jörg Jasper
Bastian Castillo
"Prince Charming"-Kandidat Bastian Castillo
Jörg Jasper
"Prince Charming"-Kandidat Bastian Castillo
Bastian Castillo, 2020 in Berlin
Jörg Jasper
Bastian Castillo, 2020 in Berlin
Findet ihr, dass Bastian und Alexander zusammenpassen würden?931 Stimmen
541
Nein, Bastian braucht einen anderen Mann!
390
Ja, ich finde schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de