Hätte man auf diesen Promi kommen können? In der zweiten Folge von The Masked Singer wurde wieder ein Star demaskiert: Unter der Verkleidung des Hummers steckte Moderator Jochen Schropp (41)! Diese Enthüllung war eigentlich keine große Überraschung, denn im Rateteam hatte man auch auf den 41-Jährigen getippt. Trotzdem fanden einige Zuschauer die Hinweise zu schwer: Was sollten sie bedeuten? Für Promiflash erklärte Jochen die Indizien!

Die Bedeutung der Papiertüten, die die Security-Mitarbeiter im ersten Einspieler trugen, konnten wohl wirklich nur Hardcore-Fans entschlüsseln: "Ich habe die Eigenart, wenn ich beispielsweise beim Frühstücksfernsehen moderiere, meine eigenen Tupperschüsseln mitzubringen. Da ist dann Hackbraten drin oder ein Rührei, weil ich durch den wenigen Schlaf auf etwas Deftiges Hunger habe", sagte der Wahlberliner im Interview. Außerdem sei er ein absoluter Lieferservice-Junkie. Wenn er wenig Zeit zum Kochen habe, dann bleibe er lieber zu Hause auf der Couch und lasse sich etwas zu essen liefern, als auswärts essen zu gehen, führte er aus.

Im Indizien-Clip sagte Jochen Schropp als Hummer verkleidet außerdem, dass er auf Garnelen stehe – das war kein Zufall, er habe genau darauf geachtet, "Garnelen" zu sagen und nicht "Garnelen-Ladys". "Ich habe vor meinem Outing auch nie so getan, als hätte ich eine Freundin, und das war mir hier auch ganz wichtig. Und ich fand es auch toll von der Produktion, dass der Hummer – obwohl er so ein Party-Animal ist und der gerne auch mal ein paar leicht bekleidete Frauen auf der Yacht hatte – sich da ein bisschen ominöser gab", so Jochen. Der Hummer liebe nämlich alle Menschen!

Ein weiterer wichtiger Hinweis war das Herz: "Das stand für 'Zwei Engel für Amor', eine Serie, die ich mal gemacht habe, aber auch für 'Datenight', den Podcast, den ich zusammen mit Tinder gemacht habe. Aber wie entstehen die Indizien eigentlich? Man führe zu Beginn der Staffel ein ausführliches Interview, und da rede man natürlich auch über Dinge, die nicht so viele Leute kennen würden, erklärte der Promi Big Brother-Host gegenüber Promiflash.

"The Masked Singer"-Hummer
© ProSieben/Marc Rehbeck.
"The Masked Singer"-Hummer
Jochen Schropp bei "The Masked Singer"
ProSieben / Willi Weber
Jochen Schropp bei "The Masked Singer"
"The Masked Singer"-Hummer in der zweiten Folge
ProSieben / Willi Weber
"The Masked Singer"-Hummer in der zweiten Folge
Jochen Schropp im November 2019
Getty Images
Jochen Schropp im November 2019
Konntet ihr die Hinweise entschlüsseln?364 Stimmen
11
Ja, die meisten konnte ich richtig deuten!
353
Nein, überhaupt nicht – sie waren zu schwer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de