Dieser Schnappschuss bringt die Gerüchteküche nicht nur zum Brodeln – nein, das Bild bringt sie schon fast zum Überkochen! Es ist noch gar nicht so lange her, dass Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (32) ihre Liebe öffentlich gemacht haben. Offiziell sind die beiden erst einige Wochen ein Paar, doch schon jetzt wird gemunkelt, dass die einstige Bachelorette womöglich schwanger sein könnte. Auf die Gerüchte reagierten die zwei bislang nicht – doch Jessi postet jetzt ein Foto, auf dem die Fans eine kleine Wölbung entdecken wollen.

Auf einem Bild, auf dem die 30-Jährige in einem hautengen Kleid posiert, zeichnet sich laut einiger User ein Babybäuchlein ab. "Sie ist auf jeden Fall schwanger", "Sie ist schwanger, das sieht man doch", "100 Prozent schwanger" und "Bist du schwanger?", lauten nur ein paar der wirklich zahlreichen Kommentare, die in dieselbe Richtung gehen. Während einige Follower sogar schon zur Schwangerschaft gratulieren, finden manche solche Kommentare unmöglich. "Oh mein Gott, Leute, bei manchen Klamotten sieht es halt so aus, als wenn man einen Bauch hätte, obwohl da eigentlich keiner ist. Beruhigt euch alle wieder", ergreift ein Fan für Jessi Partei.

Während eines Fashionhauls in ihrer Instagram-Story verrät die Essenerin außerdem, mittlerweile ihre Kleider eine Nummer größer zu kaufen – ihre Erklärung: Weil diese einfach bequemer seien. Für einen kleinen Teil ihrer Community ist damit alles gesagt: Da ist auf jeden Fall ein Baby in Anmarsch! Zwar könnten einige Indizien für eine mögliche Schwangerschaft sprechen, doch bestätigt ist das damit noch lange nicht.

Jessica Paszka, Influencerin
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, Influencerin
Jessica Paszka posiert im Ibiza-Urlaub
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka posiert im Ibiza-Urlaub
Jessica Paszka und Johannes Haller im Oktober 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka und Johannes Haller im Oktober 2020
Was haltet ihr von solchen Schwangerschaftskommentaren?2084 Stimmen
1303
Unmöglich – geht gar nicht.
781
Nachfragen ist doch vollkommen okay.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de