Julianne Hough (32) zieht endgültig einen Schlussstrich unter ihre Ehe mit Brooks Laich (37). Drei Jahre waren der Eishockey-Spieler und die Schauspielerin Mann und Frau, als sie im Mai dieses Jahres ihre Trennung bekannt gaben. Doch in den vergangenen Monaten kursierten immer wieder Gerüchte, dass die zwei ihrer Liebe noch eine Chance geben wollen, aber Pustekuchen: Julianne will sich von Brooks scheiden lassen.

Das soll aus Dokumenten hervorgehen, die angeblich The Blast vorliegen. Demnach habe die "Burlesque"-Darstellerin am Montag am Bezirksgericht von Los Angeles die entsprechenden Dokumente eingereicht. Es ist nicht bekannt, ob die beiden bei ihrem Jawort 2017 einen Ehevertrag unterschrieben haben. Sollte das der Fall sein, sollte der Antrag allerdings schnell durch sein.

Was letztendlich zum Liebes-Aus geführt hat, haben die beiden nie öffentlich erklärt. Allerdings betonten Insider zuletzt immer wieder, dass Brooks und Julianne sehr häufig gestritten hätten. Der Versuch, ihre Beziehung durch eine räumliche Trennung zu retten, sei fehlgeschlagen und habe sie auseinandergebracht.

Julianne Hough und Brooks Laich Januar 2020
Backgrid
Julianne Hough und Brooks Laich Januar 2020
Julianne Hough, Schauspielerin
Getty Images
Julianne Hough, Schauspielerin
Julianne Hough und Brooks Laich im Februar 2020
MEGA
Julianne Hough und Brooks Laich im Februar 2020
Hattet ihr auf ein Liebes-Comeback gehofft?225 Stimmen
83
Nein, das Ding war schon lange durch!
142
Ja, sie waren ein tolles Paar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de