Sie haben es geschafft! Seit gestern Abend steht fest, wer als glorreiches Siegerpaar das Sommerhaus der Stars verlässt: Caro und Andreas Robens konnten das letzte Spiel für sich entscheiden und gewannen 50.000 Euro! In einem spannenden Duell mussten sie gegen Diana Herold (46) und deren Partner Michael Tomaschautzki antreten – und holten sich in letzter Sekunde den Sieg. Was die beiden Bodybuilder mit so viel Geld vorhaben, verraten sie jetzt im Promiflash-Interview.

"Als Erstes möchten wir damit unsere Betriebe durch die Krise bringen", erklären die Mallorca-Auswanderer gegenüber Promiflash – noch immer überwältigt von ihrem Sieg. Die Unternehmer sind stolze Besitzer eines Fitnessstudios, eines Restaurants und eines Schönheitssalons auf der spanischen Insel. Außerdem möchten sie sich mit dem Geld ihren größten Traum erfüllen: Einmal auf dem berühmten Muscle Beach in Kalifornien zu trainieren.

Die Fitnesstrainer haben aber auch noch ganz andere Pläne für das Geld: Sie wollen gerne Tierheime finanziell unterstützen. Sie selbst nehmen schon seit Jahren Hunde, die kein Zuhause haben, zu sich auf und kümmern sich liebevoll um die Vierbeiner. Auf ihrer Instagram-Seite teilen Caro und Andreas regelmäßig süße Pics mit ihren Haustieren.

Caroline Robens und Andreas Robens im April 2019
Instagram / caroline_andreas_robens
Caroline Robens und Andreas Robens im April 2019
Caro und Andreas Robens, "Das Sommerhaus der Stars"-Sieger 2020
Instagram / caroline_andreas_robens
Caro und Andreas Robens, "Das Sommerhaus der Stars"-Sieger 2020
Andreas Robens, Reality-Star
Instagram / caroline_andreas_robens
Andreas Robens, Reality-Star
Was sagt ihr zu den Plänen der Robens?1931 Stimmen
1699
Ich finde es gut, wie sie das Geld einsetzen möchten!
232
Naja, ich hätte eine andere Antwort erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de