Anzeige
Promiflash Logo
Nico Santos stibitzt Yvonnes "The Voice"-Finalistin von 2017ProSiebenSat.1 / Richard HübnerZur Bildergalerie

Nico Santos stibitzt Yvonnes "The Voice"-Finalistin von 2017

5. Nov. 2020, 21:06 - Promiflash

Ob Yvonne Catterfeld (40) bei dieser Entscheidung ihr Coach-Herz blutet? Schon 2017 nahm sie in einem der roten The Voice of Germany-Sessel Platz und ging mit ihrer stärksten Sängerin ins Finale. BB Thomaz belegte damals den vierten Platz. Und offenbar ist ihr das nicht genug. Drei Jahre später trat sie erneut bei den Blind Auditions auf. Doch obwohl Yvonne und ihre Kollegin Stefanie Kloß (36) sich umdrehten, entschied sich BB für die Konkurrenz...

Schon nach den ernsten Tönen erkannte Yvonne ihre ehemalige Finalistin und haute auf den Buzzer: "Das ist BB", kreischte sie. Leider hatte auch Nico Santos (27) Interesse an der Musikerin und so kassierte die "Für dich"-Interpretin einen Korb von ihrem Ex-Schützling. "Du warst der perfekte Coach, ich danke dir wirklich sehr", nahm sie Abschied von Yvonne und erklärte, dass sie in das Team von Nico geht.

Klar, dass der sich mit diesem Stimmwunder jetzt gute Chancen fürs Finale ausrechnet. Aber BB betonte, dass sie sich aufgrund ihrer Vorgeschichte keinen Druck machen will. "Ich will nicht zu verkrampft in diese ganze Nummer reingehen, sonst ist man zu verkrampft und dann wird das nichts", erklärte sie vor ihrem Auftritt.

Instagram / bbthomazz
Yvonne Catterfeld und BB Thomaz
Instagram / bbthomazz
BB Thomaz, Sängerin
Instagram / bbthomazz
BB Thomaz, Sängerin
Glaubt ihr, dass BB es wieder ins Finale schafft?170 Stimmen
84
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
86
Ja, auf jeden Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de