Mischa Mayer (28) stellt sich den peinlichsten Fragen seiner Fans! Der Love Island-Kandidat von 2019 blieb vor allem wegen diesen Insel-Zwischenfalls in Erinnerung: In der Privat-Suite hatte er trotz intensiver Fummelei mit Ricarda Raatz keinen hoch bekommen. Unangenehm ist dem Reality-TV-Darsteller diese Sexpanne aber nicht – auch im Promi Big Brother-Haus stand er dazu! Dass Mischa über sich selbst lachen kann, bewies er nun auch bei einer äußerst intimen Fragerunde.

Bei einem Q&A in seiner Instagram-Story wollten die Fans von dem Hottie so einiges wissen. Und diesmal lieferte Betonmischa ab! Ob er schon einmal im Flugzeug gepupst und es dann auf jemand anderen geschoben habe? "Im Flieger spiele ich immer das Phantom", offenbarte der 28-Jährige daraufhin und erklärte: "Man pupst und tut so, als ob man schläft." Ein anderer User wollte wissen, ob Mischa bereits einen Dreier hatte? "In meiner Schulzeit jede Menge", scherzte er und spielte damit auf seine häufigste Note an. Auch auf die Frage, ob er schon mal sein Sperma probierte habe, reagierte der Muskelprotz ausweichend und antwortete lediglich mit: "Falscher Ansprechpartner".

Dafür packte der Kuppelshow-Star Partygeschichten aus. So habe er sich früher mehrfach vom Alkohol übergeben. Heute könnte ihm das aber nicht mehr passieren, wie Mischa hinterher schob: "Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich nichts mehr trinke." Außerdem outete der Influencer sich als leidenschaftlicher Nasenbohrer und verriet, dass er schon mal Sex im Schwimmbad hatte – genau genommen "im Sprudelbecken". Aha!

Mischa Mayer im Finale von "Promi Big Brother" im Jahr 2020
Getty Images
Mischa Mayer im Finale von "Promi Big Brother" im Jahr 2020
Mischa Mayer, Influencer
Instagram / betonmischaaaa
Mischa Mayer, Influencer
Mischa Mayer im Oktober 2020
Instagram / betonmischaaaa
Mischa Mayer im Oktober 2020
Was haltet ihr von Mischas Intim-Talk?541 Stimmen
164
Geht gar nicht!
377
Ist doch witzig! Ich feier ihn dafür!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de