Clare Crawley (39) sorgt bei The Bachelorette für den Liebeshammer überhaupt! In der US-amerikanischen Version der Kuppelshow war die hübsche Blondine bis zuletzt eigentlich als Rosenverteilerin zu sehen. In der vierten Folge kam es dann aber zur Mega-Überraschung: Die 38-Jährige schickte ihre übrigen Kandidaten nach Hause und verlobte sich mit ihrem Favoriten Dale Moss! Doch wie konnte sich Clare nach so kurzer Zeit ihrer Gefühle sicher sein – kannte sie den Hottie etwa schon vorher?

Noch vor ihrer Verlobung führte die Kalifornierin in der Show ein ernstes Gespräch mit Moderator Chris Harrison (49), in dem sie aus dem Schwärmen über Dale nicht herauskam: "Er ist so toll!" Die Ex-Bachelor-Kandidatin erklärte weiter, sie habe sich die Social-Media-Profile ihrer Anwärter in der Quarantäne vor Drehbeginn angeschaut – und schon da sei ihr Dale aufgefallen. "Ich muss dir eine Frage stellen. Sei ehrlich. Habt ihr vor der Sendung miteinander gesprochen?", wollte Chris daraufhin wissen. Clare versicherte jedoch: "Nein, das schwöre ich auf das Grab meines Vaters!"

Obwohl Clare ihren Job als Bachelorette vorzeitig beendet hat, ist die Sendung noch nicht zu Ende: Tayshia Adams, bekannt aus der 23. Staffel von The Bachelor und aus Bachelor in Paradise-Staffel sechs, rück als Blumenverteilerin nach – und dürfte den Männern ebenfalls mächtig den Kopf verdrehen.

Clare Crawley, US-Bachelorette
Instagram / clarecrawley
Clare Crawley, US-Bachelorette
Dale Moss, bekannt aus "The Bachelorette"
Instagram / dalemoss13
Dale Moss, bekannt aus "The Bachelorette"
Tayshia Adams, neue US-Bachelorette
Instagram / tayshia
Tayshia Adams, neue US-Bachelorette
Was sagt ihr dazu, dass Clare sich ihre Kandidaten im Netz angeschaut hat?332 Stimmen
256
Ich hätte das auch so gemacht!
76
Das ist blöd. Sie sollte voreingenommen sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de