Lilly Becker (44) spricht offen über das aktuelle Verhältnis zu ihrem einstigen Partner Boris Becker (52)! Im Jahr 2018 trennten sich das Model und die Tennislegende nach neun Ehejahren. Offenbar herrscht jedoch kein böses Blut zwischen dem ehemaligen Paar – wohl auch aufgrund ihres gemeinsamen Sohnes Amadeus (10). Doch verstehen sich die beiden nach ihrer Trennung tatsächlich wieder blendend? Lilly offenbarte jetzt: Zwischen ihr und Boris herrsche eine Hassliebe!

Bei Grill den Henssler plauderte die gebürtige Niederländerin im Gespräch mit Moderatorin Laura Wontorra (31) offen über ihre momentane Beziehung zu dem Sportler. Nach ihrer Trennungsphase haben sie und der 52-Jährige sich wieder gut eingependelt. Wie würde Lilly denn ihr derzeitiges Verhältnis zu Boris beschreiben? "Es ist eine Liebe, unbedingt! Aber ab und zu ist es Hass. Das geht zusammen", erklärte die Mutter. Zusammen geht es also offenbar bei ihnen – jedoch nur nicht mehr als Liebespaar.

Bei der Zubereitung der Gerichte ließ es sich Lilly in der beliebten Kochshow auch nicht nehmen, ein paar lobende Worte in Richtung Boris auszusprechen. Bei ihrer Nachspeise, Pancake mit Kaktusfrucht und Mango, erzählte die Beauty von den Kochkünsten ihres Ex-Mannes. "Er hat mir früher Obstsalat gemacht. Er kann was", verriet die 44-Jährige.

Lilly Becker bei "Grill den Henssler"
TVNOW / Frank W. Hempel
Lilly Becker bei "Grill den Henssler"
Boris und Lilly Becker bei einer Gala in Berlin
Getty Images
Boris und Lilly Becker bei einer Gala in Berlin
Boris Becker, Tennislegende
Getty Images
Boris Becker, Tennislegende
Hättet ihr gedacht, dass zwischen Lilly und Boris eine Hassliebe herrscht?285 Stimmen
255
Ja, das habe ich schon vermutet!
30
Nein, das überrascht mich sehr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de