Mit diesem Anblick rühren Elsa Pataky (44) und ihre Kids die Fans bestimmt sehr! Dass die Ehefrau von Schauspieler Chris Hemsworth (37) ein Herz für Tiere hat, dürfte schon lange kein Geheimnis mehr sein: Erst vor wenigen Wochen ließen das Model und ihr Gatte zahlreiche tasmanische Teufel auf dem australischen Festland frei und schenkten ihnen damit neuen Lebensraum. Jetzt brachte die Beauty auch ihrem Nachwuchs die Tierwelt näher: Elsa und ihre Kids kuschelten mit australischen Wildtieren!

Am vergangenen Donnerstag teilte Elsa via Instagram einige Aufnahmen ihres ereignisreichen Tages: Gemeinsam mit ihren Kindern India Rose, Sasha und Tristan besuchte die spanische Laufstegschönheit ein Naturschutzgebiet in der Nähe der australischen Stadt Port Macquarie. Dort durften die vier unter anderem mit flauschigen Koalas kuscheln. "Was für ein toller Ausflug. Danke, dass wir so viel über die australische Tierwelt lernen durften", schwärmte die 44-Jährige.

Die dort ansässige Organisation päppelt kleinere oder erkrankte Wildtiere auf, um sie danach wieder in der freien Wildnis auszusetzen. "Sie leisten solch eine erstaunliche Arbeit", zeigte sich Elsa begeistert. Und auch ihre Community ist von den Bildern der niedlichen Fellnasen ganz angetan: "Wie süß!" und "Das ist ein Wunder der Natur!" lauten nur zwei der zahlreichen Kommentare unter dem Beitrag.

Elsa Pataky im November 2020
Instagram / elsapatakyconfidential
Elsa Pataky im November 2020
Elsa Pataky, Model
Getty Images
Elsa Pataky, Model
Elsa Pataky, November 2020
Instagram / elsapatakyconfidential
Elsa Pataky, November 2020
Was sagt ihr zu Elsas Schnappschüssen?50 Stimmen
50
Total niedlich!
0
Ich würde mich nie trauen, so ein Tier in den Händen zu halten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de