Da haben die eingefleischten The Crown-Fans aber ganz genau hingeschaut! Seit vergangenem Sonntag können sich die Liebhaber der Netflix-Produktion "The Crown" wieder auf eine spannende Zeitreise begeben: In der vierten Staffel der beliebten Serie führen die Schauspieler Olivia Colman (46), Emma Corrin und Co. durch weitere Geschichten aus der britischen Königsfamilie. Doch den Stars wird in einer Szene von einem tierischen Besucher die Show gestohlen: In einer "The Crown"-Folge entdeckten Fans jetzt eine Maus im Buckingham Palast!

"Hat noch irgendjemand die Maus gesehen, die in der dritten Folge an der Queen Mother vorbeihuscht?", fragte ein Zuschauer auf Twitter. Und tatsächlich: In einer Szene, in der sich die Mutter von Queen Elizabeth II. (94) und Prinzessin Margaret (✝71) unterhalten, bekommen sie unbemerkt Besuch von dem kleinen Nagetier. "Ich habe mir das gerade auf meinem Handy angesehen und dachte zuerst, da weht eine kleine Fussel über meinen Bildschirm", scherzte ein weiterer Nutzer im Netz.

Ob diese tierische Nebenrolle geplant war, ist allerdings unklar – ein Fan vermutete aber, dass die Produktion in der besagten Szene besonders detailgetreu gearbeitet habe. "Ich habe die Maus gesehen und halte es für eine geniale Idee, denn das ist ja die Norm in solchen Palästen", schrieb ein Zuschauer auf der Nachrichtenplattform. Geplant oder nicht – zumindest kehrte der kleine haarige "The Crown"-Star in den restlichen Folgen nicht noch einmal ans Set zurück.

Marion Bailey als Elizabeth Bowes-Lyon in der Netflix-Serie "The Crown"
Netflix / Des Willie
Marion Bailey als Elizabeth Bowes-Lyon in der Netflix-Serie "The Crown"
Queen Elizabeth II. (Olivia Colman) in der Netflix-Serie "The Crown"
Netflix / Liam Daniel
Queen Elizabeth II. (Olivia Colman) in der Netflix-Serie "The Crown"
Queen Elizabeth II. (Olivia Colman) in der Netflix-Serie "The Crown"
Netflix / Ollie Upton
Queen Elizabeth II. (Olivia Colman) in der Netflix-Serie "The Crown"
Ist euch die Maus in "The Crown" beim Schauen aufgefallen?358 Stimmen
227
Ja, da habe ich mich schon gewundert...
131
Nee, darauf habe ich nicht geachtet...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de