Der Countdown zur vierten Staffel von The Crown hat begonnen! Am 15. November ist es endlich so weit: Gut ein Jahr nach dem Start der dritten Staffel gehen schon bald die neuen Folgen der Serie über das britische Königshaus online. Thematisch sollen die Episoden besonders das Liebesdreieck zwischen Prinz Charles (71), Prinzessin Diana (✝36) und Camilla (73) aufgreifen. Um das Warten etwas zu versüßen, blickt Promiflash auf die ersten Staffeln zurück: Das passierte bisher bei den Netflix-Royals!

Staffel eins
Im November 2016 durften die Zuschauer erstmals in das "The Crown"-Universum eintauchen – und zwar zu Beginn von Queen Elizabeths (94) Karriere im Königshaus. In der ersten Staffel erleben die Fans zahlreiche Höhen und Tiefen, wie die Liebesgeschichte der damaligen Prinzessin (gespielt von Claire Foy, 36) und ihrem Prinz Philip (Matt Smith, 38), aber auch den tragischen Tod ihres Vaters König George 1952 – und wie seine Tochter anschließend seine Nachfolge antreten muss. Auch mehrere Skandale dürfen in der Auftaktstaffel nicht fehlen: König Edwards (Alex Jennings) Abdankung für seine große Liebe Wallis Simpson (Lia Williams) sowie Prinzessin Margarets (Vanessa Kirby, 32) Affären mit einem Angestellten und einem verheirateten Mann sorgen für mächtig Zündstoff. Ebenfalls beleuchtet werden die politischen Entwicklungen der damaligen Zeit: Winston Churchills (John Lithgow) letzte Tage als Premierminister und der spätere Konflikt mit seinem Nachfolger Anthony Eden (Jeremy Northam) spielen eine große Rolle.

Staffel zwei
Die zweite Staffel, die im Dezember 2017 veröffentlicht wurde, hätte theoretisch den Namen "Krise" tragen können – denn eben das ist das Hauptthema der Fortsetzung. Neben der Problematik der Suezkrise 1956 steht auch die Ehe der Queen und ihres Mannes zwischenzeitig auf der Kippe, als Gerüchte aufkommen, Philip habe möglicherweise Affären mit fremden Frauen. Ein erfreulicheres Ereignis ist dann die Hochzeit von Prinzessin Margaret mit dem adeligen Fotografen Antony Armstrong-Jones (Matthew Goode, 42) – doch die Romanze soll nicht lange halten. Ebenso die Harmonie im Königshaus: Zwischen der Königin und Prinz Philip kriselt es weiterhin, Prinz Charles (Billy Jenkins) muss auf ein strenges Internat und die dritte Schwangerschaft der Regentin verläuft alles andere als entspannt.

Staffel drei
Schon vor dem Start der dritten Staffel war die Vorfreude der Fans groß – denn ein Darsteller-Wechsel stand an! Olivia Colman (46) stellte die Königin dar, Tobias Menzies löste Matt Smith als Prinz Philip ab. Und auch inhaltlich ging es heiß her: Der Tod von Winston Churchill bewegt die Königsfamilie, der Tod zahlreicher Kinder bei einem Erdrutsch in der walisischen Stadt Aberfan schockiert 1966 das Vereinigte Königreich und die Mondlandung löst in Philip sogar eine kleine Krise aus. Hinzu kommt das plötzliche Auftauchen der Schwiegermutter der Königin, die bei einem Putsch auf Griechenland vertrieben wird. Doch das absolute Highlight der Staffel bleibt die große Lovestory von Prinz Charles (Josh O'Connor, 30) und Camilla Shand (Emerald Fennell, 35): Der Thronfolger verliebt sich in die bürgerliche Blondine – obwohl diese eigentlich noch Gefühle für Andrew Parker Bowles (Andrew Buchan), ihren späteren Ehemann hegt.

Staffel vier – das ist bisher bekannt
Der offizielle Trailer gibt bereits einen ersten Einblick in die kommenden Folgen: Unter anderem wird die Frauenpower an der Spitze Großbritanniens, das von der Königin und Margaret Thatcher (✝87) geführt wird, dargestellt. Im Vordergrund steht aber wohl die Ehe von Charles und Diana (Emma Corrin), die durch die Affäre mit Camilla torpediert wird. Ebenfalls eine große Rolle wird dabei das Seelenleben der Prinzessin der Herzen spielen, unter anderem ihre schwere Essstörung.

Offizielles Poster für "The Crown", Staffel drei
Netflix
Offizielles Poster für "The Crown", Staffel drei
Matt Smith und Claire Foy in "The Crown"
Netflix
Matt Smith und Claire Foy in "The Crown"
Prinzessin Margaret und ihr Mann Antony in "The Crown"
Des Willie / Netflix
Prinzessin Margaret und ihr Mann Antony in "The Crown"
Olivia Colman als Queen Elizabeth II. in "The Crown"
Netflix / The Crown
Olivia Colman als Queen Elizabeth II. in "The Crown"
Emma Corrin als Prinzessin Diana in "The Crown"
Des Willie / Netflix
Emma Corrin als Prinzessin Diana in "The Crown"
Werdet ihr die vierte Staffel von "The Crown" schauen?353 Stimmen
341
Auf jeden Fall!
12
Eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de