So meisterten Elizabeth Debicki und Emma "The Crown"-Rollen!Getty ImagesZur Bildergalerie

So meisterten Elizabeth Debicki und Emma "The Crown"-Rollen!

- Sarah Annowsky

Die Serienstars Elizabeth Debicki (33) und Emma Corrin haben sich beide der bemerkenswerten Aufgabe gestellt, die verstorbene Prinzessin Diana (✝36) in der Hitserie The Crown zu spielen. Sie verkörpern die Königin der Herzen in zwei verschiedenen Phasen ihres Lebens. Jetzt enthüllen die Berühmtheiten, was sie getan haben, um sich auf ihre jeweilige Rolle einzustimmen. Im Gespräch bei Variety's "Actors on Actors" entdecken sie sogar Gemeinsamkeiten in der Vorbereitung auf die Rolle. So stellt Elizabeth fest: "Ich habe gelesen, dass du etwas Ähnliches gemacht hast wie ich, nämlich nach all den bestehenden Forschungen zu Diana zu fragen". Sie ergänzt: "Du hast all diese Aktenordner. Ich liebe es."

Emma gibt zu, dass es die Menge an Recherche in sich hatte: "Es war ein zweischneidiges Schwert. Denn ich liebe es, mich direkt in die Arbeit zu stürzen. Wenn ich etwas Historisches mache, finde ich jeden Grund, Unmengen an Recherche zu betreiben. Aber das hier war besonders überwältigend." Zu den umfassenden Recherchen über Diana gehörte für die Stars auch die Beherrschung ihrer Eigenarten sowie ihrer Stimme. Dies bereitete insbesondere Elizabeth Kopfzerbrechen: "Ich fühlte eine große Verantwortung, ihr so nahe wie möglich zu kommen." Sie schildert die besondere Schwierigkeit: "Bei Diana fühlte es sich wie Musik an. Und diese Musik und dieser Rhythmus waren sehr weit davon entfernt, wie ich mich als Person selbst empfinde. Also habe ich extrem hart gearbeitet." Für Emma sei es hilfreich gewesen, eigene Erfahrungen als Person des öffentlichen Lebens zu nutzen. So zum Beispiel im Umgang mit aufdringlichen Paparazzi.

Emma verkörperte in der vierten Staffel der royalen Serie die jüngere Diana, während Elizabeth später in die Rolle der älteren Diana schlüpfte. Nach der Erstausstrahlung von "The Crown" im Jahr 2016 entwickelte sich die Serie zum weltweiten Erfolg. Die letzte Staffel wurde schließlich Ende 2023 veröffentlicht. Für ihre überzeugende Darbietung der Diana erhielt Elizabeth dieses Jahr sogar den begehrten SAG Award in der Kategorie "Beste Darstellerin in einer Dramaserie".

Prinzessin Diana im Jahr 1988
Getty Images
Prinzessin Diana im Jahr 1988
Elizabeth Debicki bei den SAG Awards 2024
Getty Images
Elizabeth Debicki bei den SAG Awards 2024
Hättet ihr gedacht, dass die Vorbereitung für die Rolle der Diana so intensiv war?
21
1


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de