Promiflash Logo
Date-Fail? Moritz gab der Bachelorette nur einen SchmatzerInstagram / melissadamilia, dizimojoZur Bildergalerie

Date-Fail? Moritz gab der Bachelorette nur einen Schmatzer

25. Nov. 2020, 20:23 - Promiflash Redaktion

Bachelorette-Kandidat Moritz Breuninger (31) sorgt für Verwirrung! In der aktuellen Fernsehfolge von Die Bachelorette standen die Familientreffen der Kandidaten an – den Abend verbrachte Rosen-Lady Melissa (25) dann aber mit dem jeweiligen Mann alleine. Während der Stunden zu zweit wollte auch Moritz endlich einen Kuss ergattern und setzte auf Angriff. Damit hatte Melissa wohl nicht gerechnet – sie zeigte sich etwas überrumpelt und bezeichnete den Kuss nur als "Bussi".

Während des Dates hatten Melissa und Moritz innige Blicke ausgetauscht und es wurde immer vertrauter zwischen den beiden. Für den 31-Jährigen war das anscheinend Grund zur Annahme, dass ein Kuss genau das Richtige wäre. Plötzlich lehnte sich Moritz rüber zur Beauty und gab ihr einen Schmatzer auf den Mund. "Der Kuss kam sehr, sehr überraschend. Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet. Ich konnte nicht zuordnen, wo der Kuss jetzt herkam", sagte Melissa danach im Interview. Sie könne den Kuss nicht deuten. "War ja auch nur ein Bussi", meinte sie danach.

Moritz schätzte die ganze Situation allerdings etwas anders ein als Bachelorette Melissa. "Ich glaube, wir waren uns einmal mehr darin einig, dass es genau das Tempo war, das wir wollten und es heute ein guter Zeitpunkt war, um sich mal zu küssen", sagte der Darmstädter.

TV-Star Melissa
Instagram / melissadamilia
TV-Star Melissa
Moritz Breuninger, Bachelorette Kandidat 2020
TVNOW
Moritz Breuninger, Bachelorette Kandidat 2020
Melissa, TV-Bekanntheit
Instagram / melissadamilia
Melissa, TV-Bekanntheit
Glaubt ihr, dass diese Situation das Aus für Moritz bedeutet?
396
103


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de