Die ganze Welt trauert! Der argentinische Fußballstar Diego Maradona (✝60) verstarb am Mittwoch im Alter von 60 Jahren an einem Herzinfarkt. Die Legende hatte bereits in der Vergangenheit vermehrt mit gesundheitlichen Problemen, Sucht und extremen Gewichtsschwankungen zu kämpfen. Erst vor wenigen Wochen musst er wegen einer Hirnblutung sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden. Trotzdem erschütterte sein Tod nun ein ganzes Fußballuniversum. Neben vielen Fans trauern zahlreiche Sportler um die Sportlegende und widmen Diego rührende Abschiedsworte.

Auf Instagram schrieb Lionel Messi (33), der Kapitän der argentinischen Nationalmannschaft: "Ein sehr trauriger Tag für alle Argentinier und für den Fußball. Er verlässt uns, geht aber nicht, weil Diego für immer bleibt." "Heute verabschiede ich mich von einem Freund und die Welt verabschiedet sich von einem ewigen Genie. Eines der besten überhaupt", postete Cristiano Ronaldo (35) auf Twitter. Dort formulierte auch Brasiliens Fußball-Legende Pelé emotionale Worte: "Möge Gott den Familienmitgliedern Kraft geben. Eines Tages hoffe ich, dass wir gemeinsam im Himmel spielen können."

Der argentinische Fußballverband sowie sein ehemaliger Club SSC Neapel verabschiedeten sich ebenfalls von Diego. Aus Deutschland äußerte sich neben Lothar Matthäus (59), Rudi Völler (60) und René Müller sogar Außenminister Heiko Maas zum Tod des Trainers. "Maradona war die Hand und ganz oft auch der Fuß Gottes. Er hat große Titel errungen und schwere Niederlagen erlitten. Eine große Legende des Fußballs wird er für immer bleiben", schrieb er auf seinem Account.

Diego Maradona, ehemaliger Profifußballer
Getty Images
Diego Maradona, ehemaliger Profifußballer
Cristiano Ronaldo, 2020
Getty Images
Cristiano Ronaldo, 2020
Diego Maradona und  Lothar Matthäus
Twitter / LMatthaeus10
Diego Maradona und Lothar Matthäus
Hättet ihr gedacht, dass so viele Sportler sich öffentlich zu Diegos Tod äußern?329 Stimmen
321
Ja, bei einer Legende wie ihm war das zu erwarten!
8
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de