War ihre ganze Geschichte etwa nur eine große Lüge? Vor wenigen Tagen verkündete die TikTok-Bekanntheit Chioma Amber (22), dass sie mit 16 Jahren schwanger sei. Sie setzte sogar noch einen drauf: Angeblich würde sie nach einem One-Night-Stand Drillinge erwarten. In der Zeit der Zeugung hätte sie darüber hinaus ihre Periode gehabt. Gegenüber Promiflash packten nun einige ehemalige Mitschüler von Chioma aus – sie habe bei der einen oder anderen Angabe heftig gelogen.

So beteuerte zum Beispiel eine ehemalige Mitschülerin im Gespräch mit Promiflash, dass Chioma lügt: "Die Chioma ist mit mir zur Realschule gegangen, genauer gesagt auf die Kanonikus-Kir-Realschule in Mainz." Bereits 2014 hätte die TikTokerin – laut den Angaben einer weiteren Ex-Mitschülerin – die Realschule beendet. Damit wäre sie rein rechnerisch mittlerweile also bereits Anfang oder gar Mitte 20.

Eine dritte ehemalige Bekannte von Chioma sagte darüber hinaus, dass die angehende Influencerin die falschen Angaben gemacht habe, um mehr Reichweite zu generieren. Die Informantinnen gaben sich auch überzeugt, dass die Brünette weder von einem One-Night-Stand schwanger sei, noch, dass sie wirklich Drillinge erwarten würde.

TikTokerin Chioma Amber
Instagram / chioma.amber
TikTokerin Chioma Amber
Chioma Amber
Instagram / chioma.amber
Chioma Amber
Chioma Amber, 2019 in Mannheim
Instagram / chioma.amber
Chioma Amber, 2019 in Mannheim
Glaubt ihr auch, dass Chioma alles nur erfunden hat?7973 Stimmen
7203
Ja, auf jeden Fall!
770
Ich bin mir da noch nicht so sicher!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de