Es war alles gelogen! Vor wenigen Tagen behauptete TikTokerin Chioma Amber (22), dass sie schwanger sei. Sie gab sich als 16-jährige Neu-Berlinerin aus, die Drillinge erwarte. Die Babys waren angeblich das Ergebnis eines Seitensprungs. Kurz darauf wurde sie von ehemaligen Mitschülerinnen, die sich bei Promiflash meldeten, überführt. Sie ist gar nicht 16, sondern über 20. Nun gestand Chioma selbst: Alles, was sie erzählt hatte, ist gelogen – also nicht nur ihr Alter, sondern auch die Baby-News!

Mittlerweile hat Chioma jeglichen Schwangerschafts-Content auf ihren sozialen Netzwerken gelöscht und meldete sich in einem TikTok-Video zu Wort. "Hey Leute, ich bin nicht schwanger. Ich bin einfach nur fett. Ich entschuldige mich, dass ich euch alle so hinters Licht geführt habe." Alles sei nur ein Experiment gewesen, weil sie sehen wollte, wie die Öffentlichkeit und ihr näheres Umfeld darauf reagieren würden. Jetzt konnte Chioma aber nicht mehr so weitermachen, weil sie laut eigener Aussage dem Druck nicht mehr standhalten konnte.

Durch ihre erfundenen Storys wollte Chioma offenbar schnellen Fame generieren. Immerhin schaffte sie es bei Instagram auf über 40.000 Follower. Ob die nun trotz dieser heftigen Lügengeschichte auch künftig ihre Abonnenten bleiben, ist fraglich.

Chioma Amber, Netz-Sternchen
Instagram / chioma.amber
Chioma Amber, Netz-Sternchen
Chioma Amber, 2019 in Mannheim
Instagram / chioma.amber
Chioma Amber, 2019 in Mannheim
TikTokerin Chioma Amber
Instagram / chioma.amber
TikTokerin Chioma Amber
Glaubt ihr, dass Chioma nun alle Follower wieder verlieren wird?5766 Stimmen
5061
Ja, auf jeden Fall!
705
Ich bin mir noch nicht so sicher!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de