Chioma Amber (22) hat alle an der Nase herumgeführt: Erst vor wenigen Tagen verkündete die TikTokerin, im Alter von 16 Jahren mit Drillingen schwanger zu sein. Doch nachdem Promiflash von verschiedenen Tippgebern erfahren hatte, dass es sich dabei um eine Lüge handelte, räumte der Web-Star ein: Nein, er erwartet keinen Nachwuchs und ist zudem schon 22 Jahre alt. Deshalb sind nicht nur Chiomas Follower und Freunde sauer auf sie, sondern auch ihre Eltern.

"Ich habe ein bisschen Ärger bekommen, sagen wir mal so", erklärte die Berlinerin jetzt in einem Instagram-Livestream. Aber ihr Vater und ihre Mutter könnten nichts dafür, dass sie so "behinderte Aktionen" mache. "Die sind nicht amused, die sind sehr enttäuscht von mir", meinte die junge Frau weiter. Ihre Eltern hätte sie allerdings nie angelogen. Diese seien nie davon ausgegangen, dass sie tatsächlich schwanger sei.

Dass sie Familie, Freunde und ihre Netz-Community mit dieser Fake-News gegen sich aufgebracht hat, scheint Chioma nicht kalt zu lassen: "Mir ist es nicht egal." Dennoch sei sie sich bewusst, dass man es eben nicht jedem recht machen könne. "Manche Leute wollen immer nur das Negative in einem sehen", meinte sie.

Chioma Amber, Netz-Sternchen
Instagram / chioma.amber
Chioma Amber, Netz-Sternchen
Chioma Amber, 2019 in Mannheim
Instagram / chioma.amber
Chioma Amber, 2019 in Mannheim
TikTokerin Chioma Amber
Instagram / chioma.amber
TikTokerin Chioma Amber
Habt ihr den Babylügen-Eklat verfolgt?1357 Stimmen
491
Nein, das ist komplett an mir vorbeigegangen.
866
Ja, das war echt krass.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de