Große Trauer um Lil Yase. Bereits in jungen Jahren entdeckte der Rapper seine Leidenschaft zur Musik. Mit seiner Single "Get It In" und dem dazugehörigen Remix erweckte der Musiker bereits im Jahr 2015 große nationale Aufmerksamkeit. Seitdem wuchs sein Bekanntheitsgrad immer weiter an und der Sänger machte sich durch seine YouTube-Musikclips innerhalb kürzester Zeit auch international einen Namen. Jetzt folgen allerdings traurige Neuigkeiten: Lil Yase wurde erschossen.

Wie TMZ berichtete, wurde der 25-Jährige am vergangenen Samstagmorgen erschossen. Das Mysteriöse an seinem Tod: Sein lebloser Körper wurde an der Ostküste Kaliforniens gefunden – kilometerweit entfernt von dem Ort, an dem Lil Yase zuletzt lebend gesehen worden war. Wie Quellen aus dem Umfeld des "No Diss"-Interpreten erzählten, habe sich der Künstler am vergangenen Freitagabend mit Kumpels in einem Aufnahmestudio in Marin County getroffen. Kurz vor Mitternacht habe er seinen Freunden mitgeteilt, gleich wieder da zu sein – knapp eine Stunde später erfuhren die Anwesenden dann von Lil Yases Tod.

Der genaue Tathergang ist bisher noch unklar. Auch Lil Yases engeres Umfeld kann sich nicht erklären, wer den 25-Jährigen erschossen haben könnte – immerhin sei er mit niemandem zerstritten gewesen. Am vergangenen Thanksgiving postete Lil Yase seinen letzten Beitrag im Netz und wünschte damit seiner Community einen friedlichen Feiertag.

Rapper Lil Yase im September 2020
Instagram / yasemoney600
Rapper Lil Yase im September 2020
Lil Yase im Sommer 2020
Instagram / yasemoney600
Lil Yase im Sommer 2020
Lil Yases letztes Instagram-Foto vor seinem Tod
Instagram / yasemoney600
Lil Yases letztes Instagram-Foto vor seinem Tod


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de