Bekommt Germany's next Topmodel in Zukunft etwa eine neue Chefjurorin? Seit über 14 Jahren und unglaublichen 15 Staffeln begleitet Heidi Klum (47) ihre "Meeedchen" schon auf der Reise zum großen Model-Traum – und dabei entdeckte die hübsche Blondine bereits große Talente wie Lena Gercke (32) und Stefanie Giesinger (24). Doch könnte Heidis Tochter Leni Klum (16) "Germany's next Topmodel" etwa irgendwann einmal übernehmen? Das deutete die 47-Jährige jetzt zumindest an...

"Wer weiß, wenn ich die Show in fünf Jahren nicht mehr moderieren sollte, wird sie vielleicht 'Germany's next Topmodel by Leni Klum' heißen", scherzte Heidi gegenüber People. Dabei hat das Mutter-Tochter-Gespann offenbar schon über diese Idee gesprochen – und die Vorstellung gefällt ihrer 16-jährigen Tochter offenbar so richtig gut. "Sie spielt tatsächlich mit diesem Gedanken", betonte die GNTM-Chefjurorin.

Aktuell bekommt Leni schon einen umfangreichen Einblick in die Arbeit am "Germany's next Topmodel"-Set: Heidi nimmt ihre Erstgeborene gerade regelmäßig mit zu den Dreharbeiten in Berlin – und dokumentiert diese Mutter-Tochter-Tage mit süßen Postings auf Social Media. "Nimm-dein-Kind-mit-zur-Arbeit-Tag", betitelte die Modelmama beispielsweise einen dieser Schnappschüsse.

Leni, Heidi und Erna Klum im November 2020
Instagram / heidiklum
Leni, Heidi und Erna Klum im November 2020
Heidi Klum im September 2020
Instagram / heidiklum
Heidi Klum im September 2020
Heidi und Leni Klum im November 2020
Instagram / heidiklum
Heidi und Leni Klum im November 2020
Würde euch "Germany's next Topmodel" mit Leni gefallen?298 Stimmen
110
Ja, das wäre großartig!
188
Na ja, dafür kenne ich zu wenig von ihr...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de