Anzeige
Promiflash Logo
NBA-Star Karl-Anthony Towns: Sieben Corona-Tote in FamilieGetty ImagesZur Bildergalerie

NBA-Star Karl-Anthony Towns: Sieben Corona-Tote in Familie

6. Dez. 2020, 22:18 - Charlotte K.

Karl-Anthony Towns musste in den vergangenen Monaten gleich mehrere Schicksalsschläge verkraften. Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt seit Anfang des Jahres in seinem Griff. Die Pandemie forderte bereits Hunderttausende von Todesopfern. Den NBA-Star und Freund von Model Jordyn Woods (23) hat es besonders schwer getroffen, wie er jetzt öffentlich macht: Aus seiner Familie sind bereits sieben Mitglieder an den Folgen der Lungenkrankheit gestorben.

"Ich musste viel durchmachen", gibt der Basketballer gegenüber dem Fernsehsender ESPN zu. Im April habe seine Mutter Jacqueline den Kampf gegen das Virus verloren – und sei damit die erste von insgesamt sieben Verstorbenen aus dem Kreise seiner Liebsten gewesen. "Vergangene Nacht habe ich einen Anruf bekommen, dass ich meinen Onkel verloren habe. Ich habe das Gefühl, dass mich das Leben in die Knie gezwungen und dadurch abgehärtet hat", gewährt er ehrliche Einblicke in seine aktuelle Situation.

"Ich habe in den vergangenen sieben Monate viele Särge gesehen", führt der Sportler weiter aus. Deswegen sei er gerade sehr darauf bedacht, die Gesundheit seiner restlichen Familie zu erhalten. "Es ist eine große Verantwortung, meine Familie ausreichend zu informieren und alles zu tun, um sie am Leben zu halten", schildert er.

Instagram / jordynwoods
Jordyn Woods und Karl-Anthony Towns im September 2020
Instagram / karltowns
Karl-Anthony Towns, Basketballer
Getty Images
Karl-Anthony Towns, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de