Endlich stehen alle Halbfinalisten von The Voice of Germany fest! Am Sonntagabend fanden die letzten Sing-Offs der beliebten Castingshow statt. Mark Forster (37) und Samu Haber (44) mussten ihre Teams jeweils noch auf zwei Kandidaten verkleinern, die es in die vorletzte Runde schafften. Anschließend stellte sich nur noch eine Frage: Welche Talents ziehen aus der Comeback Stage mit Michael Schulte (30) ins Semifinale ein?

Auf der Webseite von "The Voice of Germany" ist die letzte Entscheidung des Online-Coaches bereits abrufbar. Der "You Let Me Walk Alone"-Interpret musste zwischen Mickela Löffel und Max Lenz, der erst im Sing-Off ausgeschieden war, wählen. Vorher mussten jedoch beide Talente noch performen: Die Blondine sang Leas (28) Hit "Zu Dir", ihr Konkurrent hingegen James Arthurs (32) "Falling Like The Stars". Anschließend war es an Michael, seine Entscheidung zu treffen – und er wählte Mickela!

Neben Mickela durfte sich vergangene Woche auch Alessandro Pola schon freuen: Der Lehrer landete nach den Sing-Offs im Team von Michael und siegte später gegen Keye Katcher (29). Was meint ihr: Haben Alessandro und Mickela gute Chancen im Halbfinale? Stimmt unten ab.

Mickela Löffel bei "The Voice of Germany"
The Voice of Germany, ProSieben/Sat.1
Mickela Löffel bei "The Voice of Germany"
Michael Schulte als Coach der Comeback Stage bei "The Voice of Germany"
ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
Michael Schulte als Coach der Comeback Stage bei "The Voice of Germany"
Alessandro Pola bei den "The Voice of Germany"-Sing-Offs
ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
Alessandro Pola bei den "The Voice of Germany"-Sing-Offs
Denkt ihr, dass Alessandro und Mickela sich im Halbfinale gut schlagen können?2435 Stimmen
1511
Ja, die beiden können den anderen Talents richtig gefährlich werden!
924
Puh, das wird schwer.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de