Arman stellt sich schützend vor seine Ex! Erst vor wenigen Tagen haben der Ex on the Beach-Star und seine kurzzeitige Freundin Madleine Henderson (27) bekannt gegeben, dass sie zukünftig getrennte Wege gehen werden. Gegenüber Promiflash hatte Maddi aber zudem ausgeplaudert, dass sie ein gemeinsames Kind erwarten. Für die überraschende Botschaft bekam das Ex-Paar im Netz jedoch nicht nur positive Kommentare. Arman möchte die zukünftige Mutter nun vor jeglichem Hate bewahren.

"Alles Negative bitte zu mir", begann der Berliner kurz nach Bekanntgabe der Babynews einen Post in seiner Instagram-Story. Auch wenn die Beziehungsgeschichte von ihm und der Dunkelhaarigen für viele vielleicht etwas verrückt anmutet, möchte er seine Ex-Freundin aus dem Fokus des öffentlichen Shitstorms nehmen. "Tut mir nur einen Gefallen – nehmt Maddi aus dem Visier und zielt auf mich. Eine schwangere Frau braucht viel Ruhe und Positivität", wünschte er sich von seinen Fans.

Auch die Entscheidung, sich von ihm zu trennen, nimmt der Comedian der Are You the One?-Bekanntheit nicht übel. Er kann es offenbar verstehen. "Für das Baby musste sie sich aus einer negativen Umgebung entfernen. Leider war ich diese Umgebung für sie", gestand er sich selbst ein. Er habe sich in den vergangenen Wochen einfach nicht genug Zeit für die Bielefelderin genommen.

Arman Kashani, Reality-TV-Star
Instagram / arman.mood
Arman Kashani, Reality-TV-Star
Arman, "Ex on the Beach"-Teilnehmer
Instagram / arman.mood
Arman, "Ex on the Beach"-Teilnehmer
Maddi, "Ex On The Beach"-Kandidatin
Instagram / maddi_henderson_
Maddi, "Ex On The Beach"-Kandidatin
Findet ihr es gut, dass Arman Maddi in Schutz nimmt?277 Stimmen
259
Ja, das ist wirklich schön von ihm.
18
Na ja – sie kann schon für sich alleine sprechen, schließlich sind die zwei kein Paar mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de