Jetzt wird es ihm zu viel! Im vergangenen Jahr lernten sich Madleine Henderson (27) und Arman im Flirtformat Ex on the Beach kennen und lieben. Ihre Liaison führte zu einem gemeinsamen Töchterchen – hielt jedoch nicht allzu lange! In letzter Zeit musste der frischgebackene Papa sich offenbar vermehrt Vorwürfe anhören, er würde sich nicht um sein Kind kümmern. Doch dagegen setzte er sich jetzt entschieden zur Wehr.

In seiner Instagram-Story machte Arman seinem Ärger nun Luft: "Ich poste mein Privatleben nicht! Ihr seht insgesamt 60 bis 120 Sekunden meines Tages. Stellt euch vor: Die restlichen 23 Stunden und 58 Minuten lebe ich auch noch!" Er fühle sich unter Druck gesetzt, Fotos mit seiner Tochter zu posten, um zu beweisen, dass er ein guter Vater ist, fügte der ehemalige Reality-TV-Kandidat hinzu. Dazu werde es jedoch nicht kommen: "Ich will einfach keine Fotos von meinem Baby ins Netz stellen. Respektiert das!"

Bei der Geburt seines Nachwuchses war Arman hingegen offenbar nicht anwesend. Maddi hatte aber trotzdem Unterstützung im Kreißsaal: Ihre Mama und ihre Schwester standen ihr in den entscheidenden Stunden bei.

Arman und Maddi bei "Ex on the Beach"
TVNOW
Arman und Maddi bei "Ex on the Beach"
Arman, "Ex on the Beach"-Teilnehmer
TVNOW
Arman, "Ex on the Beach"-Teilnehmer
Maddi Henderson im März 2021
Instagram / maddi_henderson_
Maddi Henderson im März 2021
Könnt ihr Armans Unmut verstehen?818 Stimmen
746
Ja, ich weiß genau, was er meint!
72
Nein, ehrlich gesagt gar nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de