Erst Anfang Dezember gab Faye Montana (17) bekannt, dass sie und Lukas Rieger (21) nicht länger ein Paar seien – und das schon seit zwei Monaten. Auf dem "Ein Herz für Kinder"-Event wurde die YouTuberin hinter den Kulissen dann mit San Diego Pooth (17) gesichtet, und der Webstar schien sich mit dem Sohn von Verona Pooth (52) ziemlich gut zu verstehen. Geht da etwa was zwischen Faye und Diego?

In ihrem eigenen Podcast "It's out" räumte der Webstar mit den Gerüchten auf. "Wir kennen uns sehr gut, also wir sind relativ gut befreundet mittlerweile, weil wir schon viel zusammen gedreht haben", stellte sie klar. Da beide noch minderjährig sind, mussten sie das Event um 23 Uhr verlassen und wurden gemeinsam aus dem Saal geführt. Da die Schauspielerin ohne Date auf der Veranstaltung aufgetaucht war, habe die Presse natürlich Ausschau gehalten, mit wem sie rede oder Kontakt habe.

Zu ihrer Trennung wollte sie sich nicht äußern, ihr gehe es aber wieder besser und sie sei froh, dass das Geheimnis endlich gelüftet sei. "Wenn man die ganze Zeit gefragt wird und nichts dazu sagen kann, ist das natürlich schwer", erklärte sie. Die 17-Jährige konzentriere sich jetzt voll auf ihren Podcast und ihre Musik.

Faye Montana im Dezember 2020
Instagram / fayemontana
Faye Montana im Dezember 2020
Verona und San Diego Pooth, 2019
Wenzel, Georg
Verona und San Diego Pooth, 2019
Faye Montana und Lukas Rieger bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2019
Sebastian Gabsch / Future Image / ActionPress
Faye Montana und Lukas Rieger bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2019
Wusstet ihr, dass Faye und Diego befreundet sind?982 Stimmen
786
Nee, ich wusste nicht mal, dass die beiden sich kennen.
196
Ja, das wusste ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de